Beiträge aus der Kategorie: Schweiz

24855

30 Jahre Sommeroper Selzach: Richard Wagners DER FLIEGENDE HOLLÄNDER

DER FLIEGENDE HOLLÄNDER von Richard Wagner (1813-1883) wurde 1843 in Dresden uraufgeführt. Der Holländer, ein Seefahrer, ist zur Unsterblichkeit auf hoher See verdammt, falls ihm nicht eine Frau ewige Treue schwört. Senta geht die Beziehung ein und bringt dem Holländer die ersehnte Erlösung.

July 21, 2018Read More...
24783

Tanzplattform Bern 2018 – Internationales Tanzfestival für NachwuchschoreografInnen, Theater Bern

Mittwoch 13. Juni: Next Generation │Vidmar 1Donnerstag 14. Juni: Internationale Gastspiele I│Vidmar 1Freitag 15. Juni: Internationale Gastspiele II│Vidmar 1Samstag 16. Juni: Verleihung Berner Tanzpreise│Vidmar 1

June 07, 2018Read More...

Stücklabor Finale im Theater Bern

Zum Abschluss des Stück Labor-Autorenförderprogramms 2017.2018 öffnen sich Bühne und Bar in der Mansarde für neue Texte und Musik, gute Gespräche und Getränke. Ein Jahr lang haben die drei HausautorInnen von Konzert Theater Bern, Theater Basel und dem Genfer Theater poche/gve geschrieben,...

May 30, 2018Read More...
24740

tanz&kunst königsfelden: Ein pädagogisches Kunstprojekt in den Sparten Tanz, Visuelle Kunst und Musik

Das spartenübergreifende Kunstprojekt läuft unter dem Titel «kopfüber» und wird mit den Schülerinnen und Schülern und mit rund 10 Künstlerinnen und Künstlern in den Sparten Tanz, Visuelle Kunst, Literatur und Musik entwickelt und altersbezogen umgesetzt. Vom Januar bis Mai 2018 entwickelt...

May 28, 2018Read More...
24729

Der Festspielsommer 2018 in 3sat

Renommierte Festivals – internationale Stars: In seinem Festspielsommer präsentiert 3sat vom 31. Mai bis zum 15. September 2018 herausragende Konzerte, Opern- und Ballettaufführungen großer Festivals in Deutschland, Österreich und der Schweiz in seinem Programm – live oder in aktuellen...

May 24, 2018Read More...
24712

Festspiele Zürich 2018

Festspiele Zürich – Theater, Kunst und Musik in einem Festival vereint! Zum 22. Mal findendie Festspiele Zürich statt. Nicht nur der Wechsel von einer jährlichen Durchführung zur Biennale ist neu: Zum ersten Mal verfügen die Festspiele Zürich mit der dreiwöchigen Bespielung des Münsterhofs, als...

May 21, 2018Read More...
24681

EIN LUZERNER JEDERMANN - Freilichtspektakel nach Hugo von Hofmannsthal - Luzerner Theater

Die Zentralschweiz und Luzern blicken auf eine lange Freilichtspieltradition zurück. Nicht nur im städtischen Tribschen, sondern auch auf der Landschaft gehört sie zu den wichtigsten kulturellen Phänomenen. Das Luzerner Theater und die Freilichtspiele Luzern spannen erstmalig zusammen und beleben...

May 14, 2018Read More...
24665

Katja Kabanova, von Leoš Janáček, Thater Bern

Sie war jung, beging Ehebruch und stürzte sich schliesslich in den Tod. Die Oper Katja Kabanova des tschechischen Komponisten Leoš Janáček erzählt die Geschichte einer Frau, die kläglich an den bigotten Moralvorstellungen einer Gesellschaft scheitert.

May 08, 2018Read More...
24676

THE RAKE’S PROGRESS, Oper von Igor Strawinsky, Theater Basel

Die amerikanische Regisseurin Lydia Steier, deren Inszenierung von Karlheinz Stockhausens «Donnerstag aus ‹Licht›» 2016 am Theater Basel für Furore sorgte, widmet sich mit Igor Strawinskys «The Rake’s Progress» einem weiteren Meilenstein des Musiktheaters des 20. Jahrhunderts. Anders als in den...

May 11, 2018Read More...

"Der Mann der die Welt ass" von Nis-Momme Stockmann, Theater St.Gallen

Ein Mann in den besten Jahren, erfolgreich im Beruf, glücklich mit seiner Familie, das Leben unersättlich aufsaugend, kommt an einen Wendepunkt. Er wendet sich ab von Arbeit, Frau, Familie, Freunden – und ist dazu plötzlich mit der Pflege seines dementen Vaters allein. Er realisiert: Alles ist ihm...

May 07, 2018Read More...
24644

«Tell» - Schauspiel nach Friedrich Schiller von Daniela Janjic - Theater Biel Solothurn

Wer kennt sie nicht, die berühmte Geschichte um Wilhelm Tell, den Kampf zwischen den Eidgenossen und Habsburger, die Rebellion gegen den grausamen Landvogt Gessler? Rüt-lischwur, Apfelschuss und hohle Gasse – in seinem Schauspiel «Wilhelm Tell» vermischte Friedrich Schiller Fiktion und Realität und...

May 04, 2018Read More...

Uraufführung: DIE AKTE BERN von Tobi Müller - Theater Bern

Im November 1989 erschütterte der «Fichenskandal» die Schweiz und deckte eine masslose Bespitzelung der Bevölkerung auf. Unmittelbare Folge war die Entwicklung einer bürgerlichen Selbstkontrolle, insbesondere unter Künstlern und Journalisten: Deutliche politische Äusserungen verschwanden aus der...

April 26, 2018Read More...

Uraufführung: SWEATSHOP – DEADLY FASHION von Güzin Kar, mit Texten von Lucien Haug & Ensemble - Schauspielhaus ZÜrich

Die millionenfach gestreamte norwegische Webserie „Sweatshop – Deadly Fashion“ begleitet drei junge Modebloggerinnen und -blogger in die Textilfabriken von Phnom Penh und stellt die gutaussehenden und trendbewussten Twens vor die Frage, welche Verantwortung sie als junge Privilegierte einer...

April 25, 2018Read More...
24614

3sat zeigt drei "Starke Stücke" vom Theatertreffen Berlin und vergibt den 3sat-Preis

Als Medienpartner begleitet 3sat das 55. Theatertreffen Berlin und holt drei „Starke Stücke“ auf seine TV-Bühne: „Woyzeck“ vom Theater Basel, „Die Odyssee – Eine Irrfahrt nach Homer“ vom Thalia Theater Hamburg und „Trommeln in der Nacht“ von den Münchner Kammerspielen – samstags am 5., 12. und 19....

April 28, 2018Read More...
24609

ROMULUS DER GROSSE von Friedrich Dürrenmatt im Theater Basel

Romulus treibt seine Untertanen zur Verzweiflung, weil er – den vorrückenden Germanen zum Trotz – gar nichts tut und sich um nichts sorgt als seine Hühnerzucht. Dürrenmatts «ungeschichtliches historisches» Stück, 1948 am Theater Basel uraufgeführt, ist keine römische Tragödie: «Wer so auf dem...

April 27, 2018Read More...
24555

"Il pirata", Oper von Vincenzo Bellini im Theater St.Gallen

Mit Il pirata gelang Vincenzo Bellini nicht nur sein internationaler Durchbruch, er schaffte mit dem 1827 in Mailand uraufgeführten Werk auch den italienischen Prototypen der romantischen Oper: Ein Pirat erleidet Schiffbruch und erkennt in seiner Retterin seine ehemalige Geliebte wieder. Doch der...

April 17, 2018Read More...
24539

Schweizer Erstaufführung: MEDEA, Schauspiel von Kate Mulvany und Anne-Louise Sarks nach Euripides im Theater Basel

Seit Euripides ist der «Mythos Medea» immer wieder neu und anders erzählt worden. Kaum eine dieser Interpretationen ist so eigenständig wie die der beiden jungen Australierinnen Anne-Louise Sarks und Kate Mulvany. Radikal wechseln sie die Erzählperspektive: Bei ihnen ist es nicht die Titelfigur,...

April 14, 2018Read More...

Uraufführung: COCO – EIN TRANSGENDERMUSICAL von Alexander Seibt & Markus Schönholzer | Theater Bern

Coco war die berühmteste Transfrau der Schweiz der 1990er-Jahre, verletzlich, getrieben, charismatisch. In Bern war sie ein Star: Eine Frau im Körper eines Mannes, die leidenschaftlich und furchtlos gegen alles anrennt, was zwischen ihr und jenem Tag steht, an dem sie endlich sagen kann: ≪Jetzt bin...

April 13, 2018Read More...
24522

THEATER CAMPUS FESTIVAL - Studierendentage am Schauspielhaus Zürich

An drei Festivaltagen treffen sich vom 19. bis 21. April wieder Studierende und Mitarbeitende des Schauspielhauses im Theater. Es wird entdeckt, gespielt, sich ausgetauscht, hinter die Kulissen geschaut, diskutiert, seinen Horizont erweitert, abgefeiert und vieles mehr. So ist bestimmt für jede und...

April 10, 2018Read More...
24493

Uraufführung: TOD IN VENEDIG - Ballett von Richard Wherlock - Theater Basel

In Thomas Manns Novelle führt eine Lebenskrise den Künstler Gustav von Aschenbach zur Flucht nach Venedig, wo Laster und Schönheit, Verführung und Verfall nicht mehr zu unterscheiden sind. Doch nicht neues Lebensglück, das er sich in der Liebe zum jungen Tadzio erhofft, wartet auf den alternden...

April 05, 2018Read More...
24491

Uraufführung/Auftragswerk: KASPAR HAUSER UND SÖHNE von Olga Bach, Theater Basel

Am Pfingstmontag des Jahres 1828 erscheint in Nürnberg eine «possierliche und pudelnärrische Gestalt» mit rudimentären Sprachkenntnissen und gibt zu Protokoll, jahrelang in Dunkelhaft gehalten worden zu sein, bis ein Unbekannter ihn eines Tages in die Welt geworfen habe. Der Findling Kaspar Hauser...

April 05, 2018Read More...
24468

MASS FÜR MASS von William Shakespeare - Schauspielhaus Zürich

„Mass für Mass“ ist Shakespeares späteste und zugleich dunkelste Komödie. Sie spielt in Wien, einem Ort der Laster und Ausschweifungen, wo Ganoven und Zuhälter ihre Geschäfte machen, die Mörder zu bemitleiden und Trunkenbolde wie Puffmütter die Sympathieträger sind. Das Verwirrspiel um Recht,...

April 02, 2018Read More...

"Adams Äpfel" K. D. Schmidt nach dem gleichnamigen Film von Anders Thomas Jensen am Theater St.Gallen

Das Stück erzählt die Geschichte eines Landpfarrers, der unbeirrbar an das Gute im Menschen glaubt, dessen Weltbild aber ins Wanken gerät, als ein Neonazi in sein Heim für Straftäter eintritt. Am Ende der Welt hat Landpfarrer Ivan ein Asyl für ehemalige Straftäter eröffnet. Hier sollen sie...

March 26, 2018Read More...
24462

Visionäre und Utopien – Eine Themenwoche in 3sat

Neue Dokumentationen, Theater, ausgezeichnete Dokumentar- und Spielfilme: In über 20 Produktionen blickt 3sat auf Menschen und ihre revolutionären Ideen.

March 30, 2018Read More...
24444

ÄRGER IM PARADIES - Ein Max Frisch Trip durch Zürich, Zeit und Zorn - Schauspielhaus Zürich

„ÄRGER IM PARADIES“ in der Regie von Stephan Müller ist ein Rundgang durch das Zürich Max Frischs. Er führt ab dem 6. April an Orte, die mit Frisch in enger Verbindung stehen und widmet sich seinem schriftstellerischen Werk, den Reden, Interviews, Tagebüchern, Notaten, seiner Prosa. Letztere birgt...

March 26, 2018Read More...

Uraufführung: DAS GROSSE HERZ DES WOLODJA FRIEDMANN von Gerhard Meister im Schauspielhaus Zürich

nach Motiven aus dem unveröffentlichten Roman „Die Brille des Nissim Nachtgeist“ von Lotte Schwarz. ---- Schauplatz von „Das grosse Herz des Wolodja Friedmann“, des neuen Stücks von Gerhard Meister, ist der Exilort Zürich in den 1930er und 1940er Jahren. Im Zentrum steht das Ehepaar Friedmann, die...

March 19, 2018Read More...

Uraufführung "Lugano Paradiso oder So schön wie dieses Jahr hat der Flieder lange nicht geblüht. Die Schweiz im Kalten Krieg – Versuch einer Annäherung" von Andreas Sauter - Theater St.Gallen

Die neueste Schauspielproduktion des Theaters St.Gallen. Das Stück Lugano Paradiso des Schweizer Dramatikers und Hörspielmachers Andreas Sauter, versucht auf der Basis von Interviews, Akten aus dem Schweizer Bundesarchiv, Stasi-Akten und Fernsehdokumenten eine Annäherung an die Schweiz im Kalten...

March 12, 2018Read More...

Schweizer Erstaufführung: MARY PAGE MARLOWE – EINE FRAU, Schauspiel von Tracy Letts, Theater Basel

Nach seinem Welterfolg, dem mit dem Pulitzerpreis ausgezeichneten Drama «Eine Familie», das in der Saison 2009/2010 am Theater Basel Premiere hatte, zeichnet der amerikanische Gegenwartsdramatiker und Schauspieler Tracy Letts (Serienfans bekannt als CIA-Chef Lockhart in der US-Serie «Homeland») in...

March 10, 2018Read More...
24374

Uraufführung: «Verweile doch, du bist so schön» - Ein Projekt über die Betrachtung von Zeit Von Deborah Epstein und Florian Barth - Theater Orchester Biel Solothurn

Deborah Epstein und Florian Barth bringen mit «Verweile doch, du bist so schön» das Thema der Zeit philosophisch-verspielt auf die Bühne. Diese Uraufführung, «ein Projekt über die Betrachtung von Zeit», lädt das Publikum zur Reflektion über den eigenen Zeitbegriff, über Eile und Langeweile, über...

March 08, 2018Read More...
24352

"Fidelio" von Ludwig van Beethoven - Theater St.Gallen

Der sprechende Name Fidelio gibt den thematischen Überbau vor: die Treue. Eine Frau nimmt eine neue Identität an, um ihren Mann vor dem sicheren Tod zu retten und aus dem Gefängnis zu befreien, in dem er unrechtmässig festgehalten wird. Leonore rettet als Fidelio ihrem Gatten Florestan das Leben....

March 05, 2018Read More...
24365

DEMOKRATISCHER FRÜHLING - Schauspielhaus Zürich

Das Schauspielhaus Zürich nimmt den fünfzigsten Geburtstag der 68er-Bewegung zum Anlass für eine theatrale Bestandesaufnahme der Gegenwart: Die Lesungen und Aufführungen (u.a. Jelinek, Frisch, Horváth, Pollesch, Marthaler, Shakespeare und Nübling), Diskussionen und Konzerte, die Sie im Frühling ’18...

March 07, 2018Read More...
24337

Schweizer Erstaufführung: «Der Spieler» von Sergej S. Prokofjew im Theater Basel

Dostojewskijs autobiografisch gefärbter Roman «Der Spieler» über einen vom Glücksspiel Besessenen erfährt in Sergej S. Prokofjews Oper eine musikalische Zuspitzung: Mit ihrer mechanisch vorwärtsdrängenden Energie porträtiert Prokofjews Komposition eine Gesellschaft im Fieberrausch, die sich selbst...

March 01, 2018Read More...
24340

Theater St.Gallen verlängert den Vertrag mit Schauspieldirektor Jonas Knecht

Die Vertragsverlängerung garantiert die Kontinuität eines künstlerisch hochstehenden Spielplans im Bereich Schauspiel. Der Präsident des Verwaltungsrats der Genossenschaft Konzert und Theater St.Gallen, Dr. Urs Rüegsegger, unterstreicht: «Wir freuen uns, dass Jonas Knecht seine in der letzten...

March 02, 2018Read More...
24319

"Kinder der Sonne" von Maxim Gorkij im Theater Bern

Draussen wütet die Krise in Form einer Choleraepidemie – ein Aufstand kündigt sich an. Das Bürgertum will davon nichts wissen: Der Wissenschaftler Protassow ist in seine Experimente und seinen Fortschrittsglaubenvernarrt, seine Schwester Lisa klammert sich an dunkle Zukunftsvisionen. Den Tierarzt...

February 26, 2018Read More...

Uraufführung: HELLO, MISTER MACGUFFIN! von René Pollesch im Schauspielhaus ZÜrich

Das Stück verwebt Polleschs eigentümlichen Sprachwitz mit Slapstick und Zitaten aus Revue und Filmklassikern. Die Schauspielerriege, bestehend aus Sophie Rois, Inga Busch, Marie Rosa Tietjen, Hilke Altefrohne und Jirka Zett, untersucht dabei Phänomene rund um Liebe, Alltag und Selbstausbeutung in...

February 20, 2018Read More...

URAUFFÜHRUNG: "DIE FORMEL ODER DIE ERFINDUNG DES 20. JAHRHUNDERTS" von Doris Reckewell & Torsten Rasch - Theater Bern

Es wäre ein historischer Moment geworden, wäre er nicht erfunden: das zufällige Zusammentreffen von Robert Walser, Lenin und Nadeschda Krupskaja, Paul Klee und Lily Stumpf, Albert Einstein und Mileva Marić in einem kühlen Winter in Bern. Noch sprechen die Geschichtsbücher nicht von ihrem Wirken....

February 21, 2018Read More...

"Tabula Rasa", Tanzstücke von Estefania Miranda, James Wilton und Ihsan Rustem URAUFFÜHRUNGEN | SCHWEIZER ERSTAUFFÜHRUNG - Theater Bern

Ektase. Trance. Rausch. Bei diesem Tanzabend geht es um veränderte Bewusstseinszustände im Kontext verschiedener Religionen. Tanzdirektorin Estefania Miranda führt in ihrem titelgebenden Werk in eine Trance, die zur Tabula Rasa, zum Urzustand der Seele führt. Der preisgekrönte junge Brite James...

February 13, 2018Read More...
24212

ZUR SCHÖNEN AUSSICHT, eine Komödie von Ödön von Horváth, Schauspielhaus Zürich

Ein morbides Hotel mit dem Namen „Zur schönen Aussicht“ am Rande eines mitteleuropäischen Dorfs: „Eine mächtige alte Karte Europas hängt an der Wand. In der Ecke eine vergilbte Palme. Alles verstaubt und verwahrlost. Im Zimmer über der Halle spielt ein Grammofon Südseeweisen.“ Das Personal dieses...

February 05, 2018Read More...
24215

"Matterhorn" – Weltpremiere des Musicals Musical von Michael Kunze und Albert Hammond im Theater St.Gallen

Das Theater St.Gallen setzt mit seinen Musicalproduktionen seit Jahren neue Akzente. Mit dem Drama um die Erstbesteigung der Schweizer Berg-Ikone kommt nun ein überraschendes und unverbrauchtes Thema mit einer gehörigen Portion Swissness auf die Bühne. Doch Matterhorn ist mehr als ein Musical über...

February 06, 2018Read More...
24181

DIE DREIGROSCHENOPER - Schauspiel von Bertolt Brecht mit Musik von Kurt Weill - Theater Basel

Mit der «Moritat von Mackie Messer» und weiteren legendären Songs eröffnet «Die Dreigroschenoper» ein neues Genre des musikalischen Theaters. Kurt Weill verbindet Elemente aus Tango, Jazz und Jahrmarktsmusik und erschafft eine musikalische Sprache, die mit Mitteln der Unterhaltung Kritik an...

January 30, 2018Read More...
24166

Finalist*innen für Hans-Gratzer-Stipendium 2018 stehen fest

Die Dramatiker*innen Amirabbas Gudarzi, Sean Keller, Eleonore Khuen-Belasi, Alexandra Pâzgu, das Autor*innen-Duo .neutro (Anna Neuwirth & Martin Troger) sowie Maxi Zahn sind in der Endauswahl für den Gewinn des Hans-Gratzer-Stipendiums 2018. Mit ihren Einreichungen zum Thema „Feine Unterschiede“...

January 28, 2018Read More...
24165

Ausschreibung FORUM Text 2018 - Drama Forum von uniT

das DRAMA FORUM von uniT in Graz bietet mit dem FORUM Text jungen AutorInnen einen Ort und eine Hilfe für ihre individuelle künstlerische Entwicklung und wurde so zum Meilenstein einiger erfolgreicher Karrieren. 2018 beginnt eine neue Gruppe, für die man sich bewerben kann. Diese Ausschreibung...

January 28, 2018Read More...
24135

"Der Zaubertrank" - Weltliches Oratorium von Frank Martin - Theater St.Gallen

In der Mitte des Zweiten Weltkriegs schrieb der Schweizer Komponist Frank Martin ein Bühnenwerk mit dem Titel Le Vin herbé (Der Zaubertrank), ein Oratorium für zwölf Singstimmen, sieben Streicher, ein Klavier und Kammerchor. Erzählt wird die mittelalterliche Sage von Tristan und Isolde. Die...

January 23, 2018Read More...
24140

THE MEDIUM - Komposition und Libretto von Gian Carlo Menotti - Theater Bern

Madame Flora hält in ihrer Wohnung Séancen ab, bei denen sie die zahlende Kundschaft mit allerlei Hilfsmitteln hinters Licht führt. Bei einer Sitzung zeigt sich ein unerklärliches Phänomen – in ihrer wachsenden Unsicherheit richtet Madame Flora eines Tages eine Waffe auf den sich bewegenden Vorhang...

January 24, 2018Read More...
24099

"Il Trovatore" von Giuseppe Verdi - Theater Bern

Die Kritik war sich einig: grossartige Musik, aber dürftiges Libretto! Giuseppe Verdis Oper Il trovatore leidet noch heute unter diesem Verdikt – zu unrecht. Sicher, eine Handlung, die sprunghaft Einzelmomente aneinanderreiht, mit Kerkerhaft, Giftmord, Zigeunerleben, Hexenverbrennung und...

January 16, 2018Read More...
24096

HUNDEHERZ nach dem Roman von Michail Bulgakow - Schauspielhaus Zürich

Der Sprachkünstler Michail Bulgakow hat mit seinem Roman „Hundeherz“ von 1925, der wegen angeblicher konterrevolutionärer Tendenzen zensiert wurde, in Anlehnung an Goethes „Faust“ und Mary Shelleys „Frankenstein“ eine spannungsgeladene, aberwitzige Groteske über einen fantastischen Laborversuch...

January 16, 2018Read More...

Uraufführung / Auftragswerk: DAS RECHT DES STÄRKEREN - Schauspiel von Dominik Busch - Theater Basel

Fieberhaft arbeitet die junge Dokumentarfilmerin Nadja Studer an ihrem neuesten Projekt: Zwischen Kolumbien und der Schweiz versucht sie, filmisch die verschlungenen Praktiken eines multinationalen Rohstoffkonzerns nachzuvollziehen. Ihre Arbeit führt sie in die kolumbianischen Steinkohleminen,...

January 14, 2018Read More...
24074

Ingeborg Bachmanns «Malina» in neuer Stückfassung im Theater Bern

Aus welchen Elementen setzt sich Identität zusammen? Und wer verbindet diese Elemente? Dies sind Leitfragen in Ingeborg Bachmanns berühmtem Roman Malina, den die früh und auf unklare Weise ums Leben gekommene Schriftstellerin auch als ihre «geistige Autobiographie» bezeichnet hat. Sie erzählt in...

January 11, 2018Read More...
24029

«Biedermann und die Brandstifter» von Max Frisch - Theater Biel Solothurn

Mit beissender Satire untersucht Autor Max Frisch in seinem «Lehrstück ohne Lehre» die Verhaltensweisen vermeintlich angepasster Kleinbürger, die mit ihrem Opportunismus sich selbst und die Gesellschaft ungeahnt in Gefahr bringen. - Brandstifter haben die Stadt heimgesucht, ein ganzes Quartier ist...

January 01, 2018Read More...
24049

«Amphitryon», Lustspiel von Heinrich von Kleist nach Molière im Theater Basel

Was passiert, wenn man plötzlich seinem Doppelgänger Auge in Auge gegenübersteht und dieser einem die Identität abspricht? Sosias, der Diener des thebanischen Feldherrn Amphitryon, reagiert auf diese Begebenheit mit selbstbewusstem Pragmatismus. Er ist sich seiner selbst sicher, obwohl ihm der...

January 05, 2018Read More...