Neuköllner Oper trauert um Andreas Bisowski

Am Montag, 28. Februar ist Andreas Bisowski im Alter von erst 37 Jahren gestorben.

Über einen Zeitraum von 10 Jahren schrieb er für die Neuköllner Oper die Libretti für unterschiedlichste Werke, darunter Operetten wie "Herz über Bord", "Es fliegt was in die Luft", "Piraten" und Opern ("Friendly Fire", "Wischen - No Vision").

Zwei Mal beauftragte ihn die Neuköllner Oper mit Libretti für den Kompositionswettbewerb "Berliner Opernpreis".

Mit Andreas Bisowski verliert die Neuköllner Oper einen ihrer wichtigsten und vielseitigsten Autoren.

Weitere Artikel