Botenbericht

Ein Botenbericht ist ein dramaturgisches Hilfsmittel, um Ereignisse, deren Darstellung den Zusammenhang der Handlung gefährden oder die bühnentechnischen Voraussetzungen übersteigen würde (z.B. Seeschlachten), in Form eines erzählenden Berichts auf die Bühne zu bringen