Farce

(frz. = Ausfüllung), anfänglich komische Einlagen oder Zwischenspiele in Mysterien- und Fastnachtsspielen. Entstanden aus der »epitre farcie« des geistlichen Dramas.