Maske

Gesichtsverkleidung bei Kulthandlungen, ursprünglich zur Vertreibung von Dämonen. Als Theatermaske zum erstenmal in der Antike, wo man tragische, komische, orchestrische und Satyrmasken unterschied. Heute auch das durch Schminke, Perücke usw. veränderte Gesicht des Schauspielers.