Modulation

Übergang zwischen den Tonarten durch eine Umdeutung von Akkorden, die beiden Tonarten gleich sind. In der Oper hat die Modulation zumeist eine dramatische Funktion.