Molybdänband

Stromleiterfolie von 20 bis 40 micro-m Dicke, die in ein erweichtes Kolbenrohr eingequetscht wird, z.B. bei Metallogenlampen.