Niederspannung

Netzspannungen von 50 bis 1000 Volt (Leiter-Leiter) bei Wechselstrom und von 120 bis 1500 Volt (Leiter-Leiter) bei Gleichstrom.