Pseudonym

(griech. pseudos = falsch, onoma = Name), der aus privaten Gründen vom Autor erfundene oder gewählte Deckname, unter dem er sein Werk dem Verleger bzw. der Öffentlichkeit übergibt.