Rampe

der vordere Rand des Bühnenbodens (als Begrenzung zum Zuschauerraum), in dem oft das »Rampenlicht« zur Beleuchtung der Bühne angebracht ist, in der Mitte unterbrochen durch den eingebauten Souffleurkasten.