Skene

Griechisches Wort, ursprünglich = „Zelt" oder „Hütte". Im antiken Theater ist die Skene das erhöhte Bühnenhaus, auf dem die Schauspieler auftraten. Hieraus leitet sich das heutige Wort „Szene" ab, das sowohl Teil eines Theaterstückes (Untergliederung im Akt) bedeuten kann wie (im alten Sinne) die Bühnenfläche.