Theaterkritiker

Theaterkritiker sind meist als Journalisten tätige Kritiker, die vor allem die Neuinszenierungen der ihnen zugänglichen Bühnen für die Presse beobachten und im Feuilleton darüber berichten.

Vor der Erfindung des Fernsehens waren Theaterkritiker Institutionen, denen auch mehrseitige Zeitungsartikel über Premieren und ihre Folgen erlaubt waren. Häufig wirkten Sie neben Ihrer Kritikerprofession als Schriftsteller, Journalist, Buchhändler, Theaterdirektor oder Regisseur.