Vaudeville

(frz.), kurzes Theater¬stück in der Art eines satirischen Singspiels mit gesungenem Dialog und volkstümlichen Melodien, die oft sogar Gassenhauern entstammten. Entstanden in Paris zu Anfang des 18. Jahrhunderts.