Zellenbühne

Bühnenform des 15. Jahrhunderts, auch Terenz-Bühne genannt, auf der im Zeitalter des Humanismus die Stücke des Terenz so aufgeführt wurden, daß aus verhängten Türen die Schauspieler wie aus Häusern heraustraten, die in Wirklichkeit nur kleine Zellen waren.