Unsere Kritiken

25.05.15

Die ewige Wiederkehr

c Sebastian Hoppe

Joël Pommerats „Kreise/Visionen“ im Düsseldorfer Schauspielhaus

Das Leben ein Spiel? Aus Sicht des Teufels, der in Joël Pommerats "Kreise/Visionen" als Conférencier getarnt das große Unendlichkeitsspiel durchführt, sicherlich. Wieweit bleibt man sich selbst treu und welche Konsequenzen ergeben sich aus Handeln ober auch Nichthandeln? Lässt man sich betrügen und korrumpieren, betrügt man sich selbst, verkauft… mehr
27.04.15

Festival tanz nrw im Tanzhaus NRW Düsseldorf

mit „The boy who cries wolf“ von Reut Shemesh & Overhead Project, „Matter of Ages“ von Alexandra Waierstall und „Golden Trash“ von MichaelDouglas Kollektiv

Von der Vielfalt der Tanzszene in Nordrhein-Westfalen konnte man sich mittlerweile schon zum fünften Mal bei der Biennale tanz nrw überzeugen. In Düsseldorf bot das Tanzhaus NRW an einem Abend gleich drei Stücke an. "The boy who cries wolf" von Reut Shemesh & Overhead Project Die in Köln lebende israelische Choreografin Reut Shemesh… mehr
26.04.15

Bibeltheater

Foto Sebastian Hoppe

"Die Goldberg-Variationen" von George Tabori im Düsseldorfer Schauspielhaus

Ein neues Theaterstück soll geprobt werden. Nichts Geringeres als die Geschichten der Bibel von der Schöpfung bis zur Auferstehung sind das Thema des Dramas, das Jay inszeniert. Die Probenzeit beträgt sieben Tage, genauso so lange wie die Schöpfung der Welt laut Bibel selbst gedauert hat. Das kann nicht gut gehen! Und schon bald versinkt alles … mehr
Sie sehen die Kritiken 4 bis 6 von 18.