Unsere Kritiken

16.04.14

Momentaufnahmen der 1920er Jahre

Ensemble FOTO: Hans Jörg Michel

"Wachsfigurenkabinett" von Karl Amadeus Hartmann, Deutsche Oper am Rhein

Stummfilm, Radio, Kabarett, Revue, Modetänze, Jazz, episches Theater, neue Tendenzen der bildenden Künste, aber auch Gesellschaftskritik finden Nachhall in Karl Amadeus Hartmanns 1929-1930 komponiertem und von Erich Bormann librettiertem "Wachsfigurenkabinett". Es sind Momentaufnahmen des Lebens der 1920er Jahre. Die fünf kleinen Opern,… mehr
18.03.14

Lüge und Wahrheit

copyright: Sebastian Hoppe

"Betrunkene" von Iwan Wyrypajew im Düsseldorfer Schauspielhaus

Alkohol löst die Zunge, enthemmt. In Iwan Wyrypajews Stück "Betrunkene" gibt es jedoch kein Gelalle, handelt sich doch durchweg um gutsituierte Personen, - Banker, Manager, Models -, die bei einer Festivität zu tief ins Glas geblickt haben und jetzt sturzbetrunken sind. Im Laufe eines Abends treffen sie auf der Straße einer Stadt aufeinander. Da… mehr
16.03.14

Ein glänzendens Parkett

FOTO: Hans Jörg Michel

"La Traviata"von Giuseppe Verdi in der Deutschen Oper am Rhein

Illusionistische Räume sucht man in dieser Inszenierung der "La Traviata" von Andreas Homoki vergebens. Die Bühne, eine spiegelnde, leicht schräg abfallende, glatte Fläche: sie symbolisiert das glänzende Parkett, auf dem Violetta sich bewegt, dient als Metapher für den trügerischen Schein. Zwar lebt sie ein luxuriöses Leben, unterhält einen… mehr
Sie sehen die Kritiken 1 bis 3 von 21.