Neuigkeiten aus der Szene

In dieser Rubrik finden sie ausgewählte News aus der Theaterszene.

 

19.07.2015

Trauer um Schauspieler Ulrich Lenk

Der Schauspieler Ulrich Lenk ist plötzlich und völlig unerwartet im Alter von 48 Jahren am 16. Juli 2015, verstorben. Die Theater Chemnitz trauern um Ulrich Lenk, den großartigen Schauspieler und wunderbaren Kollegen.

 
19.07.2015

Zum Tod von Bodo Witte

Der langjährige Generalintendant der städtischen Bühnen Erfurt, Bodo Witte, ist tot. Er starb am 11. Juli 2015 in einem Pflegeheim im Alter von 85 Jahren. Guy Montavon, seit 2002 Generalintendant des Theaters Erfurt, würdigte ihn als einen „Theatermann mit Leib und Seele“.

 
19.07.2015

Bassbariton Franz-Ferdinand Nentwig verstorben

Am 14. Juli 2015 verstarb wenige Wochen vor seinem 86. Geburtstag der Bassbariton Franz-Ferdinand Nentwig in seiner Wahlheimat Portugal. Nentwig war einer der wichtigsten deutschen Sänger im Heldenbaritonfach und gehörte vorübergehend dem Ensemble der Staatsoper Hannover an. Er war mit der ebenfalls in Hannover engagierten Sängerin Elena Dumitrescu-Nentwig verheiratet.

 
16.07.2015

Kick für die Karriere: Das neue Weiterbildungsprogramm des Instituts für Schauspiel, Film-, Fernsehberufe (iSFF) in Berlin

Ab 21.9.2015. -----
Seit 25 Jahren bietet das iSFF Weiterbildung in den Bereichen Film/TV, Synchron, Sprech- und Musiktheater. Anerkannte Experten aus der Branche vermitteln den Teilnehmern praxisnah ihr Wissen und garantieren so die hohe Qualität der Weiterbildungen.

 
15.07.2015

Sommermusical: ROCKY HORROR SHOW von Richard O’Brien, Staatsoper Hannover

22. Juli bis 2. August 2015. -----
Die Rocky Horror Show ist das Kultmusical schlechthin. 2011/12 sorgte sie während einer umjubelten Tournee auch in Hannover mit unerhörtem Tempo, unartigem Glamour und jeder Menge Sexappeal für ein ausverkauftes Opernhaus. Jetzt kommt Richard O’Brien’s Rocky Horror Show zurück und schickt Hannover erneut in den Time Warp.

 
15.07.2015

»Grandhotel Cosmopolis Peace Conference 2015« in Augsburg

26. Juli bis 8. August 2015. -----
Das Grandhotel Cosmopolis vereint Flüchtlingsunterkunft, Hotel, Café und Künstlerateliers unter einem Dach. Das Gesamtkunstwerk im Augsburger Domviertel setzt Akzente für ein friedliches Zusammenleben in der modernen Stadtgesellschaft. Es ist Heimat (auf Zeit) für Reisende aller Art – mit und ohne Asyl. Im Mittelpunkt steht das Bemühen um ein respektvolles Miteinander, Begegnungen auf Augenhöhe und Entfaltungsmöglichkeiten für jede*n Einzelne*n.

 
14.07.2015

Tamas Detrich wird ab der Spielzeit 2018/19 Intendant des Stuttgarter Balletts

Tamas Detrich, zurzeit Stellvertretender Intendant des Stuttgarter Balletts, wird ab der Spielzeit 2018/19 die Nachfolge von Reid Anderson als Ballettintendant antreten.Tamas Detrich ist Amerikaner ungarischer Herkunft und wurde in New York geboren. Er erhielt seinen ersten Ballettunterricht zunächst an der National Academy of Ballet and Theater Arts, später unter David Howard am Harkness House of Ballet in New York und schließlich an der John Cranko Schule in Stuttgart, wo er 1977 seinen…

 
14.07.2015

Barock, Jazz und etwas Salsa – Premiere von Händels „Xerxes“ beim 19. Opernfestival Gut Immling

Premiere Samstag, 18. Juli 2015 um 19.00 Uhr. -----
Händels Oper handelt von dem mächtigen Perserkönig Xerxes, der Heerscharen bewegen kann und doch in der Liebe machtlos bleibt. Diese heitere Verwechslungsoper zählt nicht zuletzt wegen des berühmten Larghetto-Liebesgesanges („Ombra mai fu“) bis heute zu den beliebtesten Bühnenwerken des Barockmeisters.

 
13.07.2015

Die Wiener Staatsoper trauert um Kammersänger Josef Hopferwieser

Die Wiener Staatsoper trauert um das langjährige Ensemblemitglied des Hauses, Kammersänger Josef Hopferwieser, der am 9. Juli 2015 im Alter von 77 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit in Graz verstorben ist, wie heute bekannt wurde.

 
13.07.2015

Theatersommer Ludwigsburg - Spielplan im August 2015

Wiederaufnahmen: "Sommer-Nachts-Träume" // "Harold und Maude" // Letzte Vorstellungen: "Die Wand" // Familien-Theater: "Ronja Räubertochter". -----