Neuigkeiten aus der Szene

In dieser Rubrik finden sie ausgewählte News aus der Theaterszene.

 

14.12.2014

Emmerich Kálmáns "Arizona Lady" in der Komischen Oper Berlin

Premiere So 21.12.2014, 18:00. -----
Operette in zwei Akten (1954), konzertant. - Ungarn im Wilden Westen! Katharine Mehrling als resolute Rancherin mit ungarischen Wurzeln und Hinterm Horizont-Star Serkan Kaya in Emmerich Kálmáns erst posthum uraufgeführter Western-Operette – eine Wiederentdeckung der besonderen Art!

 
13.12.2014

URAUFFÜHRUNG: HAMILTON ROCK – SPACE INVESTIGATOR - Live-Hörspiel von J.-F. Gröthien im Theater Ulm

Premiere 20.12.2014, 19.30 Uhr, Podium. -----
Hamilton Rock, Private Investigator. Das ist der Schriftzug auf der Milchglastür meines kleinen Büros in Brooklyn. Hinter der Tür liegt die ‚New York Post’ auf dem Boden, die der Zeitungsjunge durch den Briefschlitz gezwängt hat.

 
13.12.2014

Uraufführung: COMMUNITY von Yael Ronen & Company im SCHAUSPIELHAUS GRAZ

Premiere 20. Dezember 2014, 19.30 Uhr, Hauptbühne. -----
Die bürgerliche Gesellschaft wartet mit mehreren Institutionen auf, um das menschliche Bedürfnis nach Gemeinschaft zu befriedigen: von der Verfassung über Religionsgemeinschaften bis zur Kleinfamilie. Und doch bleibt da diese Sehnsucht nach Lebensformen, die dem Einzelnen mehr Freiheit und Sinnhaftigkeit bieten.

 
13.12.2014

"Herbstsonate" nach dem Film von Ingmar Bergman, Schauspiel Stuttgart

Premiere: Samstag, 20. Dezember 2014, 19.30 Uhr, Schauspielhaus. -----
In Herbstsonate bemüht sich die gefeierte Pianistin Charlotte nach siebenjähriger Trennung um die Versöhnung mit ihrer Tochter Eva, die mit ihrem Ehemann Viktor auf dem norwegischen Land lebt.

 
13.12.2014

Uraufführung: "Container Paris" von David Gieselmann, Schauspiel Frankfurt

Premiere 19. Dezember 2014, 20.00 Uhr, in den Kammerspielen. -----
Ein Container ist verschwunden. Hans Peter Grothe bekommt von seiner Firma den Auftrag, nach Paris zu reisen, um die wichtige Fracht aufzutreiben.

 
13.12.2014

Uraufführung: "Requiem für Ernst Jandl" von Friederike Mayröcker, Burgtheater Wien

Premiere Samstag, 20.12.2014 | 20.00 Uhr. -----
Ein halbes Jahrhundert war Friederike Mayröcker mit Ernst Jandl im Leben und in der Arbeit verbunden. Unmittelbar nach dem Tod des Gefährten im Frühsommer 2000 hat sie ihre stille und zugleich leidenschaftliche Totenklage in einen berückenden Wort-Gesang gefasst.

 
13.12.2014

"Piaf. Keine Tränen" von Juliane Kann im Theater Paderborn

PREMIERE 20.12.2014, 19:30, Großes Haus. -----
Stellen Sie sich vor, Sie sitzen im Theater, der Vorhang geht auf und... nichts. Minuten vergehen bis ein verschüchtertes, eher klein geratenes Gossenmädchen die Bühne betritt. Eine Rotzgöre ohne Haltung, die weder etwas von Artikulation versteht, noch ihre Stimme im Griff hat.

 
13.12.2014

"Der Stein" von Marius von Mayenburg - Residenztheater München

Premiere Do 18. Dez 14, 20:00 Uhr, Marstall. -----
Witha, ihre Tochter Heidrun und ihre Enkelin Hannah haben sich ihre eigene deutsche Familienlegende über den heldenhaften Großvater und die Rettung einer jüdischen Familie zur Zeit des NSRegimes geschaffen.

 
13.12.2014

»Königskinder« von Engelbert Humperdinck - Semperoper Dresden

Premiere Freitag 19.12.2014, 19:00 Uhr. -----
Ein Hexenhaus im Wald, ein Zauberbann und ein Königssohn, der auszieht, die Welt zu entdecken. Der Anfang von Engelbert Humperdincks »Königskinder« liest sich wie eine Fortsetzung seiner beliebten Erfolgsoper »Hänsel und Gretel«. Doch was märchenhaft beginnt, entwickelt sich alsbald zum Antimärchen.

 
13.12.2014

"am beispiel der butter" von Ferdinand Schmalz - Burgtheater Wien

Premiere Donnerstag, 18.12.2014 | 20.00 UhrVestibül. -----
Der Futterer-Adi ist einer, der gegen die Spielregeln verstößt. Seine Mitarbeiterration an Joghurt verteilt er an Passanten, füttert sie mit dem milchigen Weiß. Dem Hans von der Staatsgewalt ist er ein Dorn im Auge, und der Stielaugen-Jenny behagt es nicht, die Dorfidylle getrübt zu sehen.