30.11.2008

Uraufführung: René Pollesch, FANTASMA, Burgtheater Wien

Premiere 06. Dezember 2008 um 20.00 Uhr, Akademietheater

Wir müssen an dieser Stelle sagen, dass es um Liebe geht, dass das hier eine Liebesgeschichte ist, auch wenn das nur Missverständnisse erzeugt: Denn alle gehen davon aus, dass sie lieben könnten und geliebt werden könnten, und dass das hier jetzt eine universelle Rede sein kann.

 
30.11.2008

ANATOL - Arthur Schnitzler - Landestheater St. Pölten

PREMIERE Sa 06.12.08 19.30 Mi 10.12.08 19.30

Anatol lebt für die Liebe, findet aber kein Glück. Angst vor der Untreue, körperlich oder nur in Gedanken, bringt ihn unbewusst in schwierige und zumeist auch groteske Situationen.

 
30.11.2008

Badisches Staatstheater Karlsruhe: "Die phantastischen Erzählungen des Freiherrn von Münchhausen"

Nach Gottfried August Bürger
Premiere: Samstag, 6. Dezember 2008, 19.30 Uhr | Schauspielhaus

Nach der erfolgreichen Serie der „Grimmigen Märchen“ stürzen sich die drei Schauspieler Michael Rademacher, Hannes Fischer und Kurt Müller-Graf in ein unglaubliches Abenteuer.

 
30.11.2008

"100 Jahre Ballets Russes" beim Bayerischen Staatsballett im Nationaltheater München

Premiere am Sonntag, 7. Dezember 2008, 19.30 Uhr

Mit dem dreiteiligen Ballettabend „100 Jahre Ballets Russes“ feiert das Bayerische Staatsballettdie erste Premiere der neuen Spielzeit und gleichzeitig das hundertjährige Jubiläum der legendären Ballets Russes, der von Serge Diaghilew gemanagten Gruppe russischer Tänzer, die 1909 in Paris den Aufbruch in die Moderne begannen.

 
30.11.2008

URAUFFÜHRUNG: ALBERTZ von Tine Rahel Völcker - Stadttheater Wilhelmshaven

Premiere: Samstag, 06. Dezember 2008 / 20.00 Uhr

Auf der Suche nach einem neuen Stoff für die Landesbühne
Niedersachsen Nord stieß Tine Rahel Völcker auf ein Bild im
Willy Brandt-Haus in Berlin: Das Heinrich Albertz-Portrait von
Wolf Vostell. Dieses Kunstwerk inspirierte sie zu einem bewegenden Stück über den Pfarrer und Politiker

 
30.11.2008

URAUFFÜHRUNG: arm:mut VON THEATER.WOZEK im THEATER AN DER GUMPENDORFER STRASSE, Wien

Premiere: Samstag, 6. Dezember 20 Uhr

Eine stinknormale Familie. Der Vater schwerkrank. Die Mutter überfordert. Die Tochter verkauft sich. Der Sohn denkt an Selbstmord. Und weit und breit kein Hoffnungsschimmer. Das ist der Plot.

 
29.11.2008

"Martha" von Friedrich von Flotow - Anhaltisches Theater Dessau

Premiere 5.12.2008 um 19.30 Uhr

Bevor Flotow sich der Geschichte um den Mädchenmarkt von Richmond widmete, war der Stoff bereits mehrfach künstlerisch gestaltet worden.

 
29.11.2008

Tankred Dorst: "Ich, Feuerbach" im Bayerischen Staatssschauspiel München

Premiere 6. Dezember 2008 im Marstall

Der Schauspieler Feuerbach stand einige Jahre nicht auf der Bühne. Ein Vorsprechen scheint die Chance auf einen Wiedereinstieg ins Theatergeschäft zu bieten.

 
29.11.2008

"Der gute Mensch von Sezuan" von Bertolt Brecht im Düsseldorfer Schauspielhaus

Premiere am 6.12.2008 um 19.30 Uhr

Die Götter machen sich auf die Suche nach einem guten Menschen und werden in Sezuan bei der Prostituierten Shen Te fündig.

 
29.11.2008

Schauspielhaus Graz: "Arsen und Spitzenhäubchen" von Joseph Kesselring

Premiere am 5. Dezember 2008 um 19.30 Uhr, Hauptbühne

Die beiden älteren Damen Abby und Martha wirken auf den ersten Blick wie die liebenswertesten Tanten, die man sich nur vorstellen kann.