09.12.2005

"Wandernutten" in Magdeburg

Premiere: Freitag, 16. 12. 2005, 19.30 Uhr, Schauspielhaus Magdeburg:
"Wandernutten" von Theresia Walser
Leicht und temporeich in Szene gesetzt wurde die Komödie von der jungen Regisseurin Annette Pullen. Sie hatte bereits die von Publikum und Fachpresse gleichermaßen gefeierte Inszenierung der Deutschsprachigen Erstaufführung von Jason Shermans Stück DEMUT am theater magdeburg erarbeitet.

 
09.12.2005

»Braveheart« nach dem gleichnamigen Film in Jena

Premiere am 10. Januar, 20 Uhr im Malsaal des Theaterhauses Jena: »Braveheart"
Vor zehn Jahren kam der Film in die Kinos. Er erzählt die Geschichte des schottischen Freiheitskämpfers William Wallace, der sich gegen die Besatzung auflehnt und den englischen König Edward herausfordert.

 
09.12.2005

Tankred Dorsts „Parzival“ im Gasometer Oberhausen

zur “Gralsburg der Moderne” wird der Gasometer Oberhausen im Januar, wenn am 13. unser großes Außenprojekt dort Premiere feiert: Tankred Dorsts „Parzival“ mit Jeff Zach in der Titelrolle in der Inszenierung von Johannes Lepper wird bis zum 29. Januar in der Riesentonne aufgeführt und Sie, der Zuschauer, zum Teilnehmer an der Suche nach dem Gral.

 
09.12.2005

Einblicke in »Die Leiden des jungen Werthers« in Hamburg

Am kommenden Dienstag, dem 13. Dezember, findet eine weitere Veranstaltung der Reihe »Stücke auf halbem Weg zur Bühne« in der Opera stabile Hamburg statt.

 
09.12.2005

Durst-Weihnachts-Benefizgala der Literatur in Köln

Am 16. Dezember 2005 um 21.00 findet im Erfrischungsraum im
Schauspielhaus Köln die Durst-Weihnachts-Benefizgala der Literatur statt.

 
09.12.2005

DIE WÜSTE zum Geburtstag von Tankred Dorst in Wiesbaden

am Sonntag, den 18. Dezember , Kleines Haus, Staatstheater Wiesbaden
17.00 Uhr Festveranstaltung
20.00 Uhr Gastspiel "Pustynia/Die Wüste" des Teatr Polski, Breslau, Polen ZUM GEBURTSTAG VON TANKRED DORST

Ein besonderes Theatererlebnis zu besonderem Anlass. Tankred Dorst, der
Dramatiker, Büchnerpreisträger, Regisseur, Filmemacher, und Mitbegründer der THEATERBIENNALE - NEUE STÜCKE AUS EUROPA wird 80.

 
09.12.2005

STADEUM verführt mit Schnupperabos

Stade. Schnuppern macht Spaß. Darum bietet das STADEUM extra zur Weihnachts-zeit ein so genanntes „Schnupper-Abo“ an. Dabei kann man sich drei Veranstaltun-gen seiner Wahl aus dem gesamten Abo-Programm aussuchen – und das für nur 48 Euro.

 
09.12.2005

JASAGEN UND NEINSAGEN in Hamburg

Premiere am 7. Januar um 20 Uhr im Thalia in der Gaußstraße:
JASAGEN UND NEINSAGEN, Ein Projekt von Tom Kühnel und Jürgen Kuttner
Ein Seminar für Führungskräfte

 
09.12.2005

SOMMERGÄSTE im Thalia Theater Hamburg

A-Premiere am 14. Januar um 20 Uhr, B-Premiere am 15. Januar um 19 Uhr:
SOMMERGÄSTE von Maxim Gorki

 
08.12.2005

"Halbe Wahrheiten" in Gütersloh

Am Donnerstag, dem 15. Dezember, 19.30 Uhr in der Stadthalle Gütersloh: "Halbe Wahrheiten", Komödie von Alan Ayckbourn.