13.06.2015

„RUSALKA“ VON ANTONÍN DVOŘÁK - in der Wagenhalle der Pasinger Fabrik München und auf Schloss Blutenburg

19. Juni 2015, 19.30 Uhr – Premierein der Wagenhalle der Pasinger Fabrik. ----
Rusalka lässt sich aller Warnungen zum Trotz auf einen Zauber ein, der sie zum Menschen machen soll. Der schmerzvolle Weg zum vollwertigen und freien menschlichen Dasein kostet sie einen hohen Preis. Durch ihren Ausbruch aus der unsterblichen Welt und der Abschied von ihrem Element, dem Wasser, wird sie von ihrer Natur getrennt.

 
13.06.2015

ALESSANDRO NELL’INDIE (Alexander in Indien), Oper von Baldassare Galuppi, Mainfranken Theater Würzburg

Premiere: 20. Juni 2015 | 19.30 Uhr, Großes Haus. ----
Im Rahmen des Mozartfestes feiert das Mainfranken Theater Würzburg die Premiere von Baldassare Galuppis Oper Alessandro nell’Indie (Alexander in Indien) und stellt damit nach über 250 Jahren eine Oper aus dem Jahre 1755 erneut zur Diskussion.

 
13.06.2015

Uraufführung: REMOTE KARLSRUHE von Stefan Kaegi (Rimini Protokoll), STAATSTHEATER KARLSRUHE

PREMIERE 16.6.2015 18 Uhr FRIEDHOF GRÜNWINKEL, VOR DER KAPELLE, DURMERSHEIMER STR. -----
Stadtjubiläum 300 Jahre Karlsruhe. --- Remote Karlsruhe, ein neues Projekt der Gruppe Rimini Protokoll, legt eine akustische Fährte durch die Stadt. Eine Tonspur zu Straßen, Parkgaragen, Supermärkten, Kirchen und Hinterhöfen. Ein Soundtrack für einen Schwarm von 50 Individuen.

 
13.06.2015

Musicalklassiker "Anatevka" im Theater Lüneburg

Premiere 20.06.2015 um 20 Uhr / Großes Haus. -----
Das Musical Anatevka basiert auf Scholem Alejchems Roman «Tevje, der Milchmann» und wurde 1964 mit großem Erfolg am New Yorker Broadway uraufgeführt: Tevje lebt in dem kleinen, beschaulichen Dorf Anatevka, tief verwurzelt in seinen jüdischen Traditionen, mit beiden Beinen fest auf dem Boden stehend. Er ist nicht reich, verfügt aber über einen unerschütterlichen Optimismus.

 
12.06.2015

"Gust"von Herbert Achternbusch - Theater Augsburg

PREMIERE: Freitag 19.06.2015, 20:30, hoffmannkeller. -----
Der 83-jährige Bauer Gust hält Rückschau. Er redet über die Bienen. Den Krieg. Und wie er die Herausforderungen seines Lebens unbeschadet überstanden hat.

 
12.06.2015

DIE TÜRMER VON FREIBURG - Eine Stunde auf dem Dach des Theaters Freiburg

20. Juni 2015 – 19. Juni 2016. -----
»Die Türmer von Freiburg« ist ein einjähriges Stadtprojekt mit 730 Terminen für jeden, der Lust hat, seine Sehgewohnheiten zu verändern. Wer sind »Die Türmer von Freiburg«? Sie treten täglich für eine Stunde aus ihrem Alltag und begeben sich zum Sonnenaufgang und Sonnenuntergang auf das Dach des Theater Freiburg, um von dort aus neue Perspektiven zu gewinnen.

 
12.06.2015

Theater Basel präsentiert Romeo Castelluccis «The Parthenon Metopes»

Premiere: 16. Juni 2015, 20.00 Uhr, Halle 3, Messe Basel. -----
Zum Abschluss der Spielzeit 2014/15 und während der Art Basel präsentiert das Theater Basel eine Intervention des international bekannten Künstlers Romeo Castellucci. «The Parthenon Metopes» ist ein raffiniertes Spiel um Kunst und Realität, das die grossen Menschheitsfragen stellt: Woher kommen wir, wohin gehen wir? Und welche Macht bestimmt über unser Leben?

 
12.06.2015

"Das Spiel von Liebe und Zufall" von Pierre Carlet de Marivaux - Open Air - Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau

Premiere Fr 19.06.2015, 20:00, Nikolaifriedhof Görlitz. -----
Silvia und Dorante sollen verheiratet werden. Um ihren zukünftigen Ehemann auszuforschen, beschließt Silvia mit ihrer Zofe Lisette die Rollen zu tauschen und ahnt nicht, dass auch Dorante auf diese Idee gekommen ist und ebenfalls in die Rolle seines Dienstboten schlüpft. Das Verwirrspiel beginnt.

 
12.06.2015

Ausschreibung der Intendanten- und GMD-Positionen am Theater Hagen ab 2017

Juni 2015. -----In der letzten Sitzung des Aufsichtsrates der Theater Hagen gGmbH wurde beschlossen, sowohl eine Findungskommission für die Suche nach einem neuen Intendanten/einer Intendantin als auch eine nach einem neuen Generalmusikdirektor/ einer Generalmusikdirektorin für das Theater Hagen ab der Spielzeit 2017/18 einzurichten.

 
12.06.2015

Uraufführung "Vom Ende der Kindheit - Als ich meinen Eltern meinen neuen Freund … " - Schauspiel Chemnitz

Premiere: 18. Juni 2015, 20.00 Uhr im Schauspielhaus Chemnitz / Ostflügel. -----
6 Autoren – 6 Regisseure – 1 Thema
– Koproduktion des Theaters an der Parkaue, Junges Staatstheater Berlin und des
Schauspiels Chemnitz –