08.05.2015

MONEY. EXPERIENCE. SATISFACTION. NOW. - PerformanceDuo katze und krieg - in Köln

vom 11.Mai bis 16. Mai 2015 - mitten in der Kölner Fußgängerzone - im Rahmen des Sommerblutfestivals. -----
Am 11. Mai 2015 um 17 Uhr, Hohe Strasse 18-22 in Köln, eröffnet das Performanceduo katze und krieg für eine Woche in der Kölner Innenstadt - mitten im Kauf- und Konsumwahn - ein neues, ganz andersartiges Geschäft: MONEY.EXPERIENCE.SATISFACTION.NOW.

 
08.05.2015

DIE SCHMUTZIGEN HÄNDE von Jean-Paul Sartre im Schauspielhaus Zürich

Premiere: Mittwoch, 13.5.2015, 20 Uhr, Pfauen. -----
Mit DIE SCHMUTZIGEN HÄNDE lieferte Jean-Paul Sartre der Welt unmittelbar nach Ende des Zweiten Weltkriegs ein postheroisches Polit-Epos, welches auf die Fragen nach Richtig und Falsch keine Antworten gibt.

 
08.05.2015

Uraufführung: "Einige von uns", Ein Lehrstück von She She Pop und Schauspiel Stuttgart

Premiere m 14. Mai 2015, 19.30, Schauspielhaus. -----

„Hier ist der Apparat, steig ein“, heißt es in Brechts Ozeanflug. Für zwei Spielzeiten ist das Performancekollektiv She She Pop in den Apparat der Württembergischen Staatstheater eingestiegen. Wie arbeitet man zusammen? Wie funktioniert ein Apparat, der regelmäßig Kunst und Öffentlichkeit zur Verfügung stellt?

 
08.05.2015

Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen DER FLASCHENGEIST - Premiere des 8. Bautzener Theatermodells

Am 12. Mai 2015, 18 Uhr feiert im Burgtheater Bautzen das 8. Bautzener Theatermodell mit „Der Flaschengeist“ Premiere. Gemeinsam mit dem Fachkräftenetzwerk Oberlausitz (FNO) gGmbH erarbeitete das Deutsch-Sorbische Volkstheater zum achten Mal eine Inszenierung mit arbeitslosen Jugendlichen und Erwachsenen.

 
08.05.2015

Uraufführung und zwei Berliner Erstaufführungen: „Duato/ Kylián“ in der Staatsoper im Schiller Theater Berlin

Premiere 14. Mai 2015, Staatsoper im Schiller Theater. -----

Das Staatsballett Berlin feiert die Premiere des dreiteiligen Ballettabends „Duato | Kylián“. Teil des Programms ist die erste Uraufführung von Nacho Duato für das Hauptstadtballett mit dem Titel „Static Time“. Neben dieser Kreation stehen zwei Berlin-Premieren auf dem Programm: Jiří Kyliáns Choreographie „Click-Pause-Silence“ und Nacho Duatos Arbeit „White Darkness“.

 
08.05.2015

"Loriot, Loriot!" im Theaterei-Zelt, Theaterei Herrlingen

Am Freitag, 15. Mai 2015, 20 Uhr, geht es im Theaterei-Zelt in Blaustein rund und zwar im direkten und im übertragenen Sinn. Die Theaterei hat im Zelt eine Drehbühne eingebaut und die besten kleinen Stücke von Vicco von Bülow alias Loriot sorgen für einen runden Theaterabend.

 
08.05.2015

Start der kostenlosen Opern-Streaming-Plattform www.theoperaplatform.eu

»The Opera Platform« präsentiert Vorstellungen aus europäischen Opernhäusern live und »on demand«. -----
Am 8. Mai 2015, startete mit der Live-Übertragung von La traviata aus dem Teatro Real in Madrid mit der »The Opera Platform« eine Streaming-Website, die sich an alle Opernliebhaber in der Online-Community richtet und an alle, die es noch werden möchten.

 
08.05.2015

"Frühlings Erwachen", Tanzstück von Torsten Händler und Thomas Hartmann nach Frank Wedekind - Theater Plauen-Zwickau

Premiere 15.05.2015 ¬ 19:30 Uhr, Gewandhaus Zwickau. -----
Der Frühling als Aufbruch in eine gewisse Zukunft? Die Pubertät mit ihrer erwachenden Neugier fürs andere Geschlecht, verklemmte Aufklärungsversuche, eine Jugend, die sich aus dem geordneten Elternhaus in ihre eigenen Sphären zurückzieht.

 
08.05.2015

"Ein Volksfeind" von Henrik Ibsen - Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin

Premiere: 15. Mai 2015, Großes Haus. -----
Kurarzt Doktor Thomas Stockmann macht eine skandalöse Entdeckung: Da das Wasser des neuen Kurbades, die Hauptattraktion und -einnahmequelle der Stadt, verseucht ist, wird ein Umbau der Rohrleitungen dringend nötig.

 
07.05.2015

Landestheater Linz: HERMANN SCHNEIDER PRÄSENTIERT SEIN TEAM AB DER SPIELZEIT 2016/2017

Der designierte Intendant des Landestheaters Linz, Hermann Schneider, der ab der Spielzeit 2016/2017 das Landestheater Linz leiten wird, stellt seine Spartenleiter vor.