27.05.2015

"Peter Grimes" von Benjamin Britten im Theater Koblenz

Premiere am Samstag, den 30. Mai 2015 um 19:30 Uhr im Großen Haus. -----
Peter Grimes ist schuldig – in den Augen der anderen kann es gar nicht anders sein. Vor Kurzem erst ist sein Hilfsjunge tödlich verunglückt. Die Dorfbewohner sind sicher, dass der unzugängliche und jähzornige Fischer das Kind zu Tode misshandelt hat.

 
26.05.2015

Stadttheater Bremerhaven: «La rondine (Die Schwalbe)» von Giacomo Puccini

Premiere am 30. Mai 2015, 19.30 Uhr, Großes Haus. -----
Aufführungen von «La rondine» sind absolute Seltenheiten. Dabei bezaubert diese leichte Oper mit Melodien in bester Puccini-Manier. Das Stadttheater Bremerhaven bietet nun die Gelegenheit, diese lyrische Komödie Puccinis zu entdecken.


 
26.05.2015

Nachwuchs-Theater-Wettbewerb des des Theaters Drachengasse in Wien 2015: Für immer Peter Pan!

1.-20. Juni 2015. -----
Bereits zum achten Mal findet der Nachwuchs-Theater-Wettbewerb des Theater Drachen-gasse in Kooperation mit der Kulturabteilung der Stadt Wien statt. Von 73 Projekten zum ausgeschriebenen Thema Für immer Peter Pan! schafften es vier Zwanzig-Minuten-Stücke ins Finale:

 
26.05.2015

Theater unter freiem Himmel und mit Schlossblick in Schwerin

ab 2. Juni 2015. -----
von Juni bis August 2015 wird am Mecklenburgischen StaatstheaternSchwerin wieder unter freiem Himmel gespielt.

 
26.05.2015

Uraufführung: "Jetzt gibt’s was auf die Ohren", Jugendclubproduktion im Rahmen von pottfiction, Theater Dortmund

Premiere zur Eröffnung des Festival Unruhr am 3. Juni 18.30 Uhr im KJT. ----
Ein Radiosender: drei Moderatoren, eine Putzfrau, Redakteure und Reporter,ein sprechende Wischmop, singende Putzhandschuhe und andere Studiogäste. Lügen, Liebe, Intrigen, regionale und globale Politik und die beste Musik der 80er, 90er und von heute.

 
26.05.2015

"Einsam lehnen am Bekannten" von Felicia Zeller, Theater Konstanz

Premiere: Mittwoch, 03. Juni 2015, 20 Uhr, Werkstatt. -----
„Wenn man mit Menschen mit Kindern spricht, dann immer nur in einem Zeitraum, der zwischen dem Schnell-noch-Warmmachen- oder Gleich-Abholen-Bereich liegt.“
aus: Einsam lehnen am Bekannten, von Felicia Zeller

 
26.05.2015

Friedrich Schiller, WALLENSTEIN, Düsseldorfer Schauspielhaus

Premiere am 2. Juni 2015 um 18.00 Uhr im Großen Haus. -----

Schillers Wallenstein-Trilogie ist ein Politthriller und der Versuch, vor dem historischen Hintergrund der Ereignisse des Dreißigjährigen Krieges die von der Revolution in Frankreich erschütterte Gegenwart auf die Bühne zu wuchten.

 
25.05.2015

»Giulio Cesare in Egitto« von Georg Friedrich Händel - Komische Oper Berlin

Premiere: Sonntag, 31. Mai 2015 | 19 Uhr. -----
Mit der Neuproduktion von Georg Friedrich Händels Giulio Cesare in Egitto setzt die Komische Oper Berlin ihre Serie von Barockopern fort. Nach Xerxes, der Monteverdi-Trilogie und Castor et Pollux folgt mit Händels wohl erfolgreichster Oper eine der größten Liebesgeschichten aller Zeiten: Kleopatra und Julius Caesar.

 
25.05.2015

KASPAR HÄUSER MEER von Felicia Zeller, Vaganten Bühne Berlin

Premiere am 1. Juni 2025 um 20 Uhr. -----
Kollege Björn ist ausgebrannt und wird sobald nicht wiederkommen. »Björn-Out« nennen das seine drei Kolleginnen vom Jugendamt, die jetzt seine 104 Fälle von Kindeswohl-Gefährdung unter sich aufteilen. Die Akten kommen auf die ohnehin schon hohen Stapel der Kategorien »Dringend«, »Brennt«, »Weniger dringend«, »Kann warten, sollte aber eigentlich«.

 
25.05.2015

DAS KONGO TRIBUNAL - EINE PRODUKTION VON MILO RAU / INTERNATIONAL INSTITUTE OF POLITICAL MURDER (IIPM)

HEARINGS:
29. BIS 31. MAI 2015, DIE BUKAVU HEARINGS, COLLÈGE ALFAJIRI, BUKAVU (OSTKONGO)
26. BIS 28. JUNI 2015, DIE BERLIN HEARINGS, SOPHIENSAELE, BERLIN