15.06.2014

"Der Liebestrank (L’elisir d’amore)" - Opera buffa von Gaetano Donizetti - Oper Köln

Premiere 22. Juni 2014 | 18 Uhr in der Oper am Dom. -----
Nemorino, ein schüchterner, bescheidener Zeitgenosse, liebt Adina, eine schöne und erfolgreiche aber äußerst launische Dame. Die temperamentvolle Geschäftsfrau findet keinen rechten Gefallen an dem Jüngling und rät ihm, sich lieber mit anderen Mädchen zu vergnügen.

 
15.06.2014

PIQUE DAME von Peter I. Tschaikowski - Musiktheater im Revier Gelsenkirchen

Premiere: 22. Juni 2014, 18.00 Uhr, Großes Haus. -----
Hermann ist ein Spieler – aber ein Spieler, der seine Leidenschaft unterdrückt und doch ein ständiger Gast im Spielcasino ist. Den jungen, mittellosen Offizier quält aber noch eine andere Obsession. Er ist verliebt, kennt aber weder den Namen noch die Familie der Angebeteten.

 
15.06.2014

"La fanciulla del West" von Giacomo Puccini im Opernhaus ZÜrich

Premiere 22 Jun 2014, 19:00. -----
Mit einer Handlung, die in der Atmosphäre der Gesetzlosigkeit spielt, einer Pokerpartie auf Leben und Tod sowie einer Verfolgungsjagd, die unter dem Galgen endet, hat Puccinis Oper La fanciulla del West wichtige Zutaten für einen spannenden Western.

 
14.06.2014

Theater & Musikfestival Tangente am Museumsufer Frankfurt

vom 21. Juni bis zum 5. August 2014. -----
Seit 1987 kommt die COMOEDIA MUNDI nach Frankfurt und war Vorreiter in der sanften Belebung und Urbanisierung des Mainufers. Das Tangente-Festival, im Jahr 2000 erstmals durchgeführt als Querschnitt verschiedener Künstler, die den bis dato schon beachtlichen Weg der COMOEDIA MUNDI gekreuzt oder gar mitbeschritten hatten, geht in seine 15. Auflage.

 
14.06.2014

"I can be your hero baby", Henrike Iglesias, Schauspiel Leipzig

Premiere: 20. Juni 2014, 20:00, Residenz. -----
In ihrer Performance I CAN BE YOUR HERO BABY setzen sich Henrike Iglesias mit dem Themenkomplex Sexarbeit und der Frage nach Zwang und Freiwilligkeit beim Verkauf erotischer Dienstleistungen auseinander.

 
14.06.2014

Staatsschauspiel Dresden: "Der Selbstmörder", Groteske von Nikolai Erdman

Premiere am 21. Juni 2014 im Schauspielhaus. -----
Der arbeitslose Simon Podsek wird nachts wach, weil er Hunger auf Leberwurst hat. Der anschließende Ehestreit mit seiner Frau Maria treibt Simon aus dem Schlafzimmer. Maria, von der Angst gepackt, Simon könnte sich etwas antun, holt die Nachbarn zu Hilfe.

 
14.06.2014

Uraufführung: Medienoper "stop listening start screaming" von Jorge Sánchez-Chiong in der Jungen Oper Stuttgart

Premiere Samstag, 21. Juni 2014 um 19 Uhr wird im Kammertheater. -----
Stop listening start screaming thematisiert das Genre des Reality TV, das eine zunehmend bestimmende Rolle im Leben vieler junger Menschen spielt. Drei Teilnehmer einer TV-Show stehen im Mittelpunkt dieser Medienoper.

 
14.06.2014

Uraufführung: »Karl May, Raum der Wahrheit« von Manos Tsangaris und Marcel Beyer in der Semperoper Dresden

Premiere 20.06.2014, 18:00 Uhr, in Semper 2. -----
In der Oper sind alle verrückt. Also ist niemand verrückt. In der Oper spricht jeder zwei bis drei Dutzend Sprachen, mit deren Beherrschung sich Karl May gegenüber seinen Lesern brüstet.

 
14.06.2014

42. Nestroy | Spiele | Schwechat 2014: KRÄHWINKEL - Ein „Freiheits“-Event von Johann Nestroy

21.06. - 26.07.2014 (Di, Mi, Fr, Sa um 20.30 Uhr), Schlosshof der Rothmühle (Schwechat / Rannersdorf). -----
Der bekannte Aufdecker-Journalist Eberhard Ultra bei seiner heiklen, nicht ungefährlichen Mission, den unterdrückten Bürgern von Krähwinkel endlich das zu bringen, wonach sie sich schon lange sehnen: Freiheit und Demokratie, so wie wir sie kennen.

 
14.06.2014

Uraufführung: DON JUAN - Ballett von Giorgio Madia - Staatsballett Berlin

Premiere 21. Juni 2014, 19:30, Komische Oper Berlin. -----
DON JUAN - Magier des Erotischen, Spekulant der Verführung. Wer ist Don Juan? Ein Mythos? Der Prototyp eines Frauenhelden? Der ewige Verführer und Provokateur? Für den Choreographen und Regisseur Giorgio Madia ist Don Juan all das und darüber hinaus ein virtuoser und kaltblütiger Spekulant der Phantasie und Illusion.