01.09.2017

Österreichische Erstaufführung: "Iphigenie in Aulis | Occident Express" von Euripides/Soeren Voima | von Stefano Massini

Premiere FR 08. SEP 2017, 19.30. -----
Die einen sitzen im antiken Griechenland herum und warten. Die anderen rennen im Jahr 2015 um ihr Leben. Die einen sind Soldaten und heißen Odysseus, Agamemnon, Menelaos. Die anderen sind einfache Leute: Haifa, Nassim, Sadiq. In Euripides’ Tragödie wollen alle nur eines: nach Troja, die Stadt niederbrennen, alles dem Erdboden gleich machen. In Massinis Drama wollen alle nur eines: weg vom Krieg, die verbrannte Erde hinter sich lassen, das gelobte Land…

 
01.09.2017

»Rechts(D)ruck« - Drei Tage Antipopulismus im Deutschen Theater in Göttingen

8.-10. September 2017. -----
Wenn Deutschland am 24. September 2017 zur Bundestagswahl geht, wird dies vermutlich in einem politischen Klima geschehen, wie es die Republik in ihrem Bestehen noch nicht erlebt hat. Zum einen sind da die etablierten ›Volksparteien‹, denen es immer schwerer fällt, eindeutige und stabile Mehrheiten zu gewinnen. Zum anderen ist mit der AFD eine politische Kraft entstanden, die bewusst austestet, wie weit sie bisher allgemein akzeptierte demokratische Spielregeln…

 
31.08.2017

SHAKESPEARE IN LOVE – The Play - nach dem Drehbuch von Marc Norman & Tom Stoppard - Theater in der Josefstadt Wien

Premiere: 7. September 2017, 19:30 Uhr - Kammerspiele der Josefstadt. -----
London, Ende des 16. Jahrhunderts, der sich in einer Schaffenskrise befindliche aufstrebende Schriftsteller Will Shakespeare verliebt sich in eine schauspielernde Lady. Zwar ist sein Genie nun in jeder Hinsicht beflügelt, jedoch muss sich Shakespeare dadurch mit weiteren Problemen herumschlagen:

 
31.08.2017

DER UNTERTAN von Heinrich Mann - Vaganten Bühne Berlin

Premiere am Do, 7. September 2017, 19.30 Uhr. -----
Ob schon als schwächliches Kind, ob in der Burschenschaft, ob beim Militär, in der Wirtschaft oder als Sklave im Domina-Schlafzimmer seiner Frau - Diederich Heßling kennt nur eine Tugend, und die heißt Unterwerfung.

 
30.08.2017

Erarbeitung neuer Vorsprechrollen für Schauspieler - aktueller Lehrgangsstart am iSFF

Der Vollzeit-Lehrgang ‚Erarbeitung neuer Vorsprechrollen für Schauspieler‘ des Instituts für Schauspiel, Film-, Fernsehberufe (iSFF) an der VHS in Berlin, startet Anfang Oktober2017. -----
Seit 25 Jahren bietet das iSFF Weiterbildungen in den Bereichen Film/TV, Synchron, Sprech- und Musiktheater. Damit schafft es die Möglichkeit, sich intensiv für ein bestimmtes Berufsbild weiterzubilden.

 
30.08.2017

Boy-Gobert-Preis 2017 an Steffen Siegmund

Der mit 10.000 Euro dotierte Boy-Gobert-Preis für Nachwuchsschauspieler an Hamburger Bühnen geht in diesem Jahr an Steffen Siegmund, Mitglied im Ensemble des Thalia Theaters

 
30.08.2017

Musical „Spamalot“ (Monty Python) - Landesbühne Niedersachsen Nord Wilhelmshaven

Premiere am 2. September 2017, um 20.00 Uhr, im Großen Saal des Stadttheaters. -----
Ausgehend von Monty Python‘s Kultklassiker „Die Ritter der Kokosnuss“ galoppiert das mehrfach preisgekrönten Broadway-Musical „Spamalot“ vom Broadway über London bis nach Wilhelmshaven. Erzählt wird auf humorvollste Weise die legendäre Geschichte um die Suche nach dem Heiligen Gral.

 
29.08.2017

"Als wir verschwanden" von Lotte Faarup - TheaterGrueneSosse im Theaterhaus Frankfurt

Premiere: Di 5.9.2017, 19 Uhr, anschl. Premierenfeier. -----
Über eine Familie, die aus den Fugen gerät - ab 9 Jahren. -- Unsere Eltern kamen und gingen. Manchmal waren sie gar nicht da. Aber wir waren immer da. Nur einmal
kam es mir so vor, als wären wir verschwunden. Vier Erwachsene treffen sich auf der Bühne. Sie erinnern sich an ihre Kindheit. Gemeinsam erfinden sie die Geschichte einer glücklichen Familie:

 
28.08.2017

„Cohn Bucky Levy – Der Verlust“ aus dem Landestheater Altenburg ist zu Gast in Israel

Premiere am 7. September 2017 ab 18:00 Uhr im und um das Jaffa Theater in Tel Aviv. -----
Nach einem Text von Mona Becker. - Nachdem Juden ab 1869 der Zuzug wieder erlaubt wurde, erreichten im Jahr 1890 drei jüdische Schwestern aus der preußischen Provinz Posen die Residenzstadt Altenburg: Philippine, Marianne und Selma Cohn. Marianne gründete ein Geschäft, das wenige Jahre später als »M. & S. Cohn« zum führenden Kaufhaus der Region avancieren sollte. Nach der Hochzeit mit Marianne übernahm…

 
27.08.2017

Theater ohne Limit - Herbstflatrate im Volkstheater Wien

Unbegrenzter Theatergenuss um 90 Euro von September bis November 2017. -----
Erstmals bietet das Volkstheater eine „Herbstflatrate“ an. Zum exklusiven Preis von 90 Euro können drei Monate lang alle Vorstellungen in sämtlichen Spielstätten – im Volkstheater, im Volx/Margareten, den Bezirken und in der Roten Bar – besucht werden.