05.02.2016

„Souvenir“ von Stephen Temperley in der Theaterei Herrlingen. -----

Premiere Freitag, 12.02.2016, 20 Uhr. -----
Mit der 149. Inszenierung möchte Prinzipal Wolfgang Schukraft seinem Publikum und sich selbst ein weiteres besonderes Geschenk zum 30-jährigen Bestehen der Theaterei machen.

 
05.02.2016

»Oper ohne Grenzen – Konzert für eine offene Kultur« - Dresden, Frankfurt, Düsseldorf, Berlin

Eine Konzertreihe der Deutschsprachigen Opernkonferenz mit Auftakt in Dresden.
Auftakt-Konzert in Dresden am 12. Februar 2016 um 20 Uhr. -----
Oper Frankfurt – 3. April 2016
Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf Duisburg – 18. April 2016 (Opernhaus Düsseldorf)
Deutsche Oper Berlin – 29. Mai 2016

 
05.02.2016

"Illusionen" von Iwan Wyrypajew - Theater St. Gallen

Premiere Freitag, 12. Februar 2016, 20 Uhr, Lokremise. -----
Vier junge Menschen erzählen nacheinander von den befreundeten Paaren Danny und Sandra, Albert und Magret. Sie, um die achtzig und seit fünfzig Jahren verheiratet, wollen sich ihren Partnern am Ende des Lebens noch ein letztes Mal in Aufrichtigkeit anvertrauen.

 
05.02.2016

URAUFFÜHRUNG: "Die automatische Prinzessin", Fantastische Fabeln aus 1001 Nacht von Henry Mason, Theater der Jugend in Wien

Premiere am 12. Februar 2016 um 16:00 Uhr im Renaissancetheater. -----
Geschichten über Geschichten über Geschichten erzählt Sheherazade dem König Schahrayar. So klug und so bezaubernd fabuliert sie – und das »1001 Nacht« lang, dass der König sich unsterblich in sie verlieben muss. Was aber in der Geschichte »Die automatische Prinzessin« geschieht, das wusste selbst Sheherazade nicht.

 
05.02.2016

Uraufführung: "Piaf – La Vie en Rose", Ballett von Silvana Schröder. Theater&Philharmonie Thüringen

Premiere 12. Februar 2016, 19.30 Uhr, Bühnen der Stadt Gera / Großes Haus. -----
„Non, je ne regrette rien” („Nein, ich bereue nichts“) – ein Chanson, das nicht nur um die Welt ging, sondern auch das Lebensmotto seiner Interpretin war: Edith Giovanna Gassion (1915-1963), die kleine Französin mit der faszinierenden Stimme, die als Edith Piaf zur Legende wurde.

 
04.02.2016

"Vater" von Florian Zeller - Theater in der Josefstadt Wien

Premiere 11.2.2016, 20.00 Uhr, Kammerspiele der Josefstadt. -----
In einem theatralen Vexierspiel erzählt das Stück von der Suche Andrés nach sich selbst, von dem Verlöschen einer Welt und dem Entstehen einer neuen und balanciert dabei behutsam zwischen Tragik und Komik.

 
04.02.2016

"Mister Dynamit - Die Entführung ins Internet" – Episode 1 - Theaterhaus Jena

Premiere der ersten Staffel am Donnerstag, 11.02.2016, 20:00 Uhr, Container auf dem Theatervorplatz. -----
Es ist das Jahr 1969: Soeben hat der berühmte BND-Agent Mister Dynamit die Welt vor der Explosion einer Atombombe gerettet. Reinhard Gehlen, der ehemalige Wehrmachtsoffizier und Gründer des BNDs, hat seine Präsidentschaft beendet.

 
03.02.2016

Regiehospitanten für „Stück auf!“ gesucht!

Abiturienten und Studenten können bei den Vorbereitungen zu den nächsten Essener Autorentagen mitmachen. -----
Für die bevorstehenden Autorentage "Stück auf!“ am 4. und 5. März 2016 sucht das Schauspiel Essen derzeit noch Regiehospitanten.

 
03.02.2016

53. Berliner Theatertreffen: Die Auswahl

Die Berliner Festspiele veranstalten vom 6. bis 22. Mai 2016 das
53. Theatertreffen. Die Theatertreffen-Jury gab am 3. Februar, die Auswahl der zehn bemerkenswertesten Inszenierungen bekannt.

 
03.02.2016

Offenbach-Festival - Eine Woche mit Jacques Offenbach pur (und Premiere "Fantasio") an der Komischen Oper Berlin

Donnerstag, 10. Februar 2016 bis Mittwoch, 17. Februar 2016. -----
Jacques Offenbach, der französischste Kölner und Vater der Operette, hat mit Die schöne Helena und Les Contes d’Hoffmann längst auch auf der Bühne der Komischen Oper Berlin seinen festen Platz gefunden. Nun regiert der »Mozart der Champs-Élysées« eine Woche lang an der Behrenstraße: