20.06.2015

Bahamut Productions zeigt: "vita activa - oder Das denkende Herz" - Eine Geschichte über drei Arbeitstiere - in Wien

27.6. / 29.6. / 30.6. / 1.7. / 2.7. / 4.7. 2015 (Beginn: 20:45 Uhr), Expedithalle/Ankerbrotfabrik, 1100 Wien, Absberggasse 27. -----
Thema ist die Verherrlichung der Arbeit und was sie mit uns überforderten Zeitgenossen macht. Texte von Hannah Arendt, Byung-Chul Han und Pascal Quignard waren die Inspiration dafür.

 
20.06.2015

Musical "Blues Brothers" Open Air - Theater Augsburg

PREMIERE: 27.06.2015, 20:30, Freilichtbühne am Roten Tor, Vorstellungen bis 1.8. -----
Dem katholischen Waisenhaus, in dem die Brüder Jake und Elwood Blues aufwuchsen, droht die Schließung. Binnen weniger Tage müssen 5000 Dollar aufgetrieben werden, sonst wird das Waisenhaus geschlossen. Jake und Elwood übernehmen die Mission und sind fortan „im Auftrag des Herrn“ unterwegs:

 
20.06.2015

Wolfgang Amadeus Mozart, LE NOZZE DI FIGARO, am Oldenburgischen Staatstheater

Premiere Sa 27. Juni 2015 um 19.30 Uhr im Großen Haus. -----
„Ein spanischer großer Herr Conte Almaviva liebt ein verlobtes junges Mädchen Susanna, das er zu verführen sucht. Die Verlobte, der Mann, den sie heiraten soll, Figaro , und die Frau des Edelmanns Contessa Almaviva finden sich zusammen, um den Plan eines absoluten Heuchlers zum Scheitern zu bringen, dem Rang, Vermögen und Freigebigkeit alle Macht verleihen, sein Vorhaben zu verwirklichen." (Pierre Augustin Caron de Beaumarchais)

 
20.06.2015

Theater Chemniitz, Sommertheater: Sommertheater: "Robin Hood", Räuberspektakel im Küchwald in einer Fassung von John von Düffel

Premiere am 27. Juni 2015, 17.00 Uhr auf der Küchwaldbühne Chemnitz, Vorstellungen bis 19. Juli. -----
In diesem Sommer verwandelt sich der Chemnitzer Küchwald in Sherwood Forest! Robin Hood und seine Freunde wurden von den Mächtigen des Landes all ihrer Güter beraubt. Sie suchen Zuflucht in einem geheimnisvollen Wald und finden dort ein neues Zuhause. Immer mehr Vogelfreie schließen sich ihnen an, und gemeinsam nehmen sie den Kampf für Gerechtigkeit auf.

 
20.06.2015

Uraufführung: "Sommernacht im Wintergarten" - Eine traumtänzerische Begegnung von Figuren und Musik - Theater&Philharmonie Thüringen

Die Premiere ist am Samstag, 27. Juni 19:30 Uhr in der Bühne am Park Gera. -----
Erinnerungen sind der Stoff, aus dem die Puppenspieler gemeinsam mit dem Regisseur und Puppengestalter Frank Soehnle einen Theaterabend der ganz besonderen Art weben. Der Ort ist ein Ballhaus, das es so oder ähnlich einmal gegeben hat, es spielt eine Musik, die zwischen den Zeiten zu schweben scheint. Figuren finden und verlieren sich, es ist ein Mikrokosmos, dieses Ballhaus, in dem die großen Dramen des Lebens…

 
20.06.2015

Musical „Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs“ - Theater für Niedersachsen Hildesheim

27. Juni, um 19.30 Uhr im Stadttheater Hildesheim. -----
Pepa wartet sehnsüchtig auf den Anruf ihres Geliebten Iván. Tief in der Nacht meldet er sich auf ihrem Anrufbeantworter: „Auf Wiedersehen – und pack’ meine Sachen in einen Koffer.“ Pepa wird Iván zwei Tage lang verzweifelt in ganz Madrid suchen. Derweil wird seine Noch-Gattin Lucia nach 19 Jahren Ehe gerade von Iván geschieden und droht mit Mord.

 
19.06.2015

DER ZERSTÖRTE ORT – Beim Autorenwettbewerb des Düsseldorfer Schauspielhauses wurden drei Stücke ausgezeichnet

Juni 2015. Der Autorenwettbewerb unter dem Titel Der zerstörte Ort, den das Düsseldorfer Schauspielhaus im Herbst 2014 auf Anregung des Düsseldorfer Künstlers, Schriftstellers und Theaterautors Stephan Kaluza und des Amerikanisten Dr. Georg Schiller ausgeschrieben hatte, ist entschieden.

 
19.06.2015

Uraufführung: 'Der neue Himmel' von Nolte Decar, Deutsches Theater Berlin

Freitag, 26. Juni 2015, 19.30 Uhr, Deutsches Theater im Rahmen der Autorentheatertage Berlin 2015. -----
ie Welt – ein Krisengebiet. Drohnenangriffe oder plötzlich niedergehende Geschosse erschüttern das Leben verschiedener Figuren: In Kolumbien kommen sich zwei Teenager näher, als eine Bombe ihren Schulbus trifft.

 
19.06.2015

43. NESTROY – SPIELE SCHWECHAT: THEATERG’SCHICHTEN von Nestroy

Termine: 27. Juni – 1. August 2015 (Di, Mi, Fr & Sa, Beginn: 20:30 Uhr), Schlosshof Rothmühle, Rothmühlstraße 5, 2320 Schwechat–Rannersdorf. -----
In „Theaterg’schichten“ wirft Nestroy einen höchst amüsanten Blick hinter die Kulissen des sommerlichen Theaterbetriebs einer vazierenden Theatertruppe, die auf teilweise theaterbegeisterte und teilweise dem Theater gegenüber höchst kritisch eingestellten Einwohner einer Kleinstadt trifft.

 
19.06.2015

Staatstheater Mainz: Antonius und Cleopatra von William Shakespeare

Premiere 23. Juni 2015, 19:30, Kleines Haus. -----
Sie feiern die Big Love. Sie haben Macht, Mut zum Risiko und sie sind sehr schön — aber hemmungslos zerstörerisch. Antonius und Cleopatra – die vielleicht berühmtesten Dramaqueens aller Zeiten.