14.07.2014

„Der Besuch der Alten Dame“ von Friedrich Dürrenmatt On Air in der der Klosterruine Stendal/Arendsee

Premiere Sonntag, den 20. Juli ist um 20 Uhr. -----
Das Theater der Altmark wartet noch ein letztes Mal in dieser Saison mit großem Sommertheater auf, im wunderschönen Ambiente der Klosterruine Arendsee.

 
14.07.2014

Zum Tod von Lorin Maazel

Direktion und Mitglieder der Wiener Staatsoper sind tief erschüttert über den Tod ihres Ehrenmitglieds und ehemaligen Direktors, des großen Dirigenten Lorin Maazel, der am 13. Juli 2014 in den USA an den Folgen einer Lungenentzündung im Alter von 84 Jahren verstorben ist.

 
13.07.2014

Theater im Globus: Sommerkonzert, Ferien- und Familientheater in Leipzig und Delitzsch im Juli 2014

20. bis 27.7.2014. -----
Auch im Sommer bietet das Theater im Globus spannende Theater- und Konzertangebote an seinen Spielstätten in Leipzig und Delitzsch, darunter die Inszenierung "Rumpelstilzchen", bei der die Puppen- und Schauspielerin Hanne Braun mit einem drehbaren Bühnentisch virtuos von einem zum anderen Akt wechseln und die schrägen, aber stets liebenswerten Figuren des Märchens immer an der richtigen Stelle wirkungsvoll in Szene setzen kann.

 
12.07.2014

Richard Wagner, "Tristan und Isolde", Oper Stuttgart

Premiere Sonntag, 20. Juli 2014, 17 Uhr // Opernhaus. -----
Das Produktionsteam Jossi Wieler und Sergio Morabito (Regie), Generalmusikdirektor Sylvain Cambreling (Musikalische Leitung), Bert Neumann (Bühnenbild), Nina von Mechow (Kostüme) und Lothar Baumgarte hatte in Stuttgart zuletzt den preisgekrönten Schönberg/Janáček-Doppelabend Die glückliche Hand/Schicksal gemeinsam erarbeitet. Jossi Wieler und Sergio Morabito inszenieren damit 15 Jahre nach ihrem als Teil des „Stuttgarter Rings“…

 
12.07.2014

DIE ZIRKUSPRINZESSIN - Operette von Musik von Emmerich Kálmán - Staatstheater am Gärtnerplatz München

Premiere 19. Juli 2014, 19.30 Uhr, im Circus Krone, Vorstellungen bis 23.September. -----

Ein Zirkus in St. Petersburg, ein prinzliches Palais und ein Wiener Hotel – das sind die Orte, wo Zirkusvolk, russischer Adel und junge Leute aus Wien zusammenkommen, um im Liebestaumel zu schwelgen.

 
11.07.2014

Manfred Beilharz und Tankred Dorst erhalten den erstmals vergebenen Brücke Berlin Initiativpreis

Der Theaterintendant und Regisseur Manfred Beilharz und der Schriftsteller Tankred Dorst erhalten den 2014 erstmals vergebenen Brücke Berlin Initiativpreis für die von ihnen konzipierte Biennale „Neue Stücke aus Europa“. Mit dem Brücke Berlin Initiativpreis, der mit 5.000 Euro dotiert ist, wird eine herausragende Initiative, die sich um die Vermittlung der mittel- und osteuropäischen Literatur im deutschsprachigen Raum verdient gemacht hat, ausgezeichnet.

 
11.07.2014

Theater Pforzheim: Neue künstlerische Direktion ab Spielzeit 2015/2016

Caroline Stolz und Alexander May werden ab der Spielzeit 2015/2016 unter der Leitung des Intendanten Thomas Münstermann die Spielleitung des Hauses am Waisenhausplatz übernehmen. Die beiden leitenden Regisseure werden dabei in Zukunft spartenübergreifend tätig sein. Dadurch sollen die Sparten zukünftig noch enger miteinander vernetzt sein und das Theater so von vielen Synergieeffekten profitieren.

 
11.07.2014

"Ein Hochhaus, ein Flughafen, ein fauler Sack" - Open-Air Spektakel auf dem Hof der Kulturbrauerei Berlin

14. bis 16, Juli 2014, Open-Air Spektakel auf dem Hof der Kulturbrauerei – Eintritt frei!. ----
Die unerschrockenen Streiter für Recht und Unordnung machen wieder einmal gemeinsame Sache mit hinterlistigen Bauspekulanten.

 
11.07.2014

Münchner Kammerspiele, M8MIT! FESTIVAL: WEISS GOTT WANN - Ein transkulturelles Projekt von Karnik Gregorian und Anne-Isabelle Zils

AM 16. UND 17.7. JEWEILS um 22 Uhr IN DER SPIELHALLE. -----
Ist alles Schicksal? Entscheide ich? Was macht mir Mut? Was bringt mich ab? Inspiriert von Romeo und Julia setzen sich unbegleitete jugendliche Flüchtlinge mit den Widersprüchen im Leben auseinander.

 
11.07.2014

"Kassandra oder die Welt als Ende der Vorstellung" von Kevin Rittberger im Theater Augsburg

Premiere Freitag 18.07.2014, 19:30, hoffmannkeller. -----
An Spaniens Küsten spielt sich ein alltägliches Drama ab: Halb verdurstete Flüchtlinge aus Afrika stranden in völlig überladenen Booten, in der Hoffnung, in Europa ein würdevolles Leben führen zu können. Viele haben eine jahrelange Odyssee hinter sich, nur um gleich wieder zurückgeschickt zu werden.