31.12.2010

"Shakespeares sämtliche Werke (leicht gekürzt)" im Theater Görlitz

Premiere 8.01.2011, 19.30 Uhr
Komödie von Adam Long, Daniel Singer und Jess Winfield

Aufgrund der Beschlüsse des Stadtrates von Locus de Provence wurden die Mittel für das Städtische Staatstheater um vier Fünftel gekürzt.

 
31.12.2010

"Woyzeck" von Tom Waits, Kathleen Brennan und Robert Wilson nach Georg Büchner, Düsseldorfer Schauspielhaus

Premiere am 08. Januar 2011, 19.30 Uhr, Große Bühne Central

Woyzeck, ein einfacher Stadtsoldat, liebt Marie. Um für sie und ihr gemeinsames Kind das Überleben zu sichern, ist er gezwungen, in mehreren Jobs zu arbeiten:

 
29.12.2010

Berta und Marta Von Susanne Hinkelbein / theater ... und so fort München

Premiere: 05. Januar 2011, 20:00 Uhr

Die beiden in die Jahre gekommenen Schwestern Berta und Marta (gespielt vom Münchner Theater-Urgestein Sarah Camp und Monika Manz) leben die verkörperte Anarchie!

 
26.12.2010

Oper konzertant:Tschaikowskys "Iolanta (Jolanthe)" in der SEmperoper Dresden

Premiere 2. Januar 2011 um 19:00

Ein Vater schirmt über Jahre hinweg seine halbwüchsige Tochter von der Außenwelt ab, um ihr die schmerzliche Erkenntnis zu ersparen, dass sie blind ist. Schutz oder Bevormundung?

 
24.12.2010

Friedrich Schiller, "Der Parasit", Burgtheater Wien

Premiere am 31. Dezember 2010 im Burgtheater

Mit der hochaktuellen Geschichte der politischen Blitzkarriere vom Hofintriganten Selicour hat der Tragödiendichter Schiller eine Komödie hinterlassen, die zwar selten gespielt wird, aber an Raffinesse, Paraderollen und ausgefeilter Form seinen Musterdramen in nichts nachsteht.

 
24.12.2010

Theater Pforzheim: "Jekyll & Hyde" - Musical von Frank Wildhorn/Leslie Bricusse

Premiere: Freitag, 31. Dezember 2010, Großes Haus

Dr. Henry Jekyll ist ein begnadeter Wissenschaftler. Er hat ein Elixier entwickelt, von dem er glaubt, dass es das Böse im Menschen vom Guten isolieren kann.

 
24.12.2010

"Alice im Wunderland" nach Lewis Carroll im Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin

Premiere: 31. Dezember 2010, Großes Haus

„Alice fing an sich zu langweilen.“ So beginnt die Geschichte des kleinen Mädchens, das einem Kaninchen im Garten hinterherrennt und plötzlich ins Bodenlose fällt.

 
23.12.2010

Intrigo Internazionale ( KV 492) – Musiktheater nach W.A. Mozart im Berliner RADIALSYSTEM V

Berlin-Premiere 06. Januar 2011, 20 Uhr

Moderne Macht beruht fundamental auf Geheimnissen und Geheimhaltung, auf Ausspähung, Desinformation und Verrat. Spionage und Bespitzelung sind unverzichtbare Mittel der Regierungstechnik, Kriegsführung und Informationsgewinnung.

 
23.12.2010

"Amphitryon" von Jean-Baptiste Molière im Volkstheater Rostock

Premiere 30. Dezember, 20:00 Uhr, Theater im Stadthafen

Von neuer Liebe ist Jupiter entfacht. Die schöne Alkmene hats ihm angetan. Schwupps verwandelt er sich und nimmt die Gestalt des Feldherren Amphitryon an, mit dem Alkmene frisch vermält ist.

 
23.12.2010

Düsseldorfer Schauspielhaus: "Schneider Wibbel" von Hans Müller-Schlösser

Premiere am 30. Dezember 2010, 19.30 Uhr, Savoy Theater

Düsseldorf 1923. Schneidermeister Anton Wibbel hat im Vollrausch die französische Besatzungsmacht beleidigt und wird zu vier Wochen Haft verurteilt.

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 vor