Neuigkeiten aus der Szene

In dieser Rubrik finden sie ausgewählte News aus der Theaterszene.

 

01.04.2015

Offener Brief aus dem Deutschen Bühnenverein an den Oberbürgermeister der Stadt Rostock zur Entlassung des Rostocker Theaterintendanten

Der Vorsitzende der Intendantengruppe des Deutschen Bühnenvereins und Intendant des Deutschen Theaters Berlin, Ulrich Khuon, sowie der Vorsitzende des Künstlerischen Ausschusses des Deutschen Bühnenvereins und Intendant des Theaters Heidelberg, Holger Schultze, sandten einen Offenen Brief an Roland Methling, Oberbürgermeister der Stadt Rostock. Darin beziehen sie sich auf die fristlose Entlassung des Rostocker Theaterintendanten Sewan Latchinian.

 
01.04.2015

3. Autorenwettbewerb der Theater St.Gallen und Konstanz – die Finalisten stehen fest


Für den dritten gemeinsamen Autorenwettbewerb der Theater St.Gallen und Konstanz hat die Jury aus insgesamt 175 Einsendungen vier Autoren und Autorinnen ausgewählt, deren Arbeiten am 6. Juni 2015 öffentlich präsentiert werden. Gesucht wurden keine fertigen Stücke, sondern künstlerisches Potential, dramatische Ideen und sprachliche Brillanz. Die vier Finalisten sind:

 
01.04.2015

Deutschsprachige Erstaufführung: DIE LETZTE NACHT DES MARTIN LUTHER KING - Vaganten Bühne Berlin

Premiere 08. April 2015 um 20Uhr. -----
DAs STück spielt am Vorabend von Martin Luther Kings Tod im Lorraine Motel in Memphis, Tennessee, wo er am 4. April 1968 ermordet wurde. Nach einer mitreißenden Rede vor einer riesigen Kirchengemeinde zieht er sich erschöpft ins Zimmer 306 zurück.

 
01.04.2015

Elfriede Jelineks “WINTERREISE” im Theater an der Ruhr in Mülheim.

Mülheimer Premiere 09. April 2015, um 19:30. -----
Eine Wanderung unterschiedlicher Generationen durch unseren Zeitgeist
Eine Produktion von A.TONAL.THEATER (Köln) und Volxbühne (Mülheim), in Kooperation mit dem Theater an der Ruhr, Freihandelszone – Ensemblenetzwerk Köln und der Alten Feuerwache Köln.

 
01.04.2015

DIE WINTERREISE - FREMD BIN ICH EINGEZOGEN - Theater Bonn

Premiere am 10. April 2015 um 19.30 Uhr im Opernhaus. -----
Musiktheater mit Jugendlichen nach Die Winterreise von Franz Schubert, Musik Franz Schubert | Text Wilhelm Müller

 
31.03.2015

IMPULS-Festival und Oper Halle suchen jugendliche Mitwirkende für Percussion- und Tanzprojekt

Anmeldung für die Teilnahme am Workshop bis zum 7. April 2015. -----
Ein Jugendprojekt des IMPULS Festivals für Neue Musik in Sachsen-Anhalt 2015 in Kooperation mit den Bühnen Halle. Kennlern-Workshop am Samstag, 11. April von 12 bis 16 Uhr und am Sonntag, 12. April von 11 bis 15 Uhr in der Oper Halle

 
31.03.2015

TanzSzene Baden-Württemberg mit neuer Geschäftsführung. Phillip Koban übernimmt Geschäftsstellenleitung

Starker Schub für den Tanz in Baden-Württemberg: Aufgrund einer Erhöhung der Fördermittel durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst kann die TanzSzene BW e.V. in diesem Jahr erstmals eine Geschäftsführung einstellen. Neuer Geschäftsführer ist Phillip Koban, der bislang für die Tanzsparte am Theater und Orchester Heidelberg tätig ist.

 
31.03.2015

Jetzt für die 1. Magdeburger Open Stage im Schauspielhaus bewerben!

Bewerbungsschluss: 15. April 2015. -----
So bunt, vielfältig und talentiert ist Magdeburg – unter diesem Motto veranstaltet das Schauspielhaus am 8. Mai, um 21.30 Uhr erstmals eine Open Stage. Ideen für einen Beitrag auf dieser Plattform der Kunst sind keine Grenzen gesetzt.

 
31.03.2015

Erstes Wiener Lesetheater und zweites Stegreiftheater: Veranstaltungen im April 2015

Dienstag, 7. 4. 2015, 19:30
Blaue Stunde
kék óra*mavi saat*modrá hodina*blue hour*heure bleue*hora azul
7. April: Länderalphabet – A
5. Mai: Länderalphabet – B
JedeR kann Texte mitbringen, vorlesen, vorlesen lassen, zuhören.
Beim Heinrich, Thaliastraße 12, 1160 Wien
Neues Thema: Länderalphabet – von A wie Argentinien bis Z wie Zypern: sowohl Texte über die Länder als auch AutorInnen aus denselben.

 
30.03.2015

Kosmodrom Weekend mit Uraufführung von 2 Kurzdramen im Theater KOSMOS Bregenz

Do 02. April – Sa 04. April 2015. -----
Das KOSMODROM ist ein Theaterraum, der jungen Talenten aus dem Bereich der darstellenden Kunst die Möglichkeit bietet, erste oder weitere Schritte ihres künstlerischen Weges zu gehen.

 

1 2 3 4 5 6 vor