Neuigkeiten aus der Szene

In dieser Rubrik finden sie ausgewählte News aus der Theaterszene.

 

27.06.2016

Nationaltheater Mannheim: Schauspielintendant Burkhard C. Kosminski verlängert Vertrag bis 2022

Der Gemeinderat der Stadt Mannheim ist in einer Sondersitzung der einstimmigen Empfehlung des Kulturausschusses gefolgt und hat den Vertrag des Schauspielintendanten Burkhard C. Kosminski um weitere fünf Jahre bis zum Sommer 2022 verlängert. Der bisherige Vertrag war bis Sommer 2017 befristet.

 
27.06.2016

Komische Oper Festival in Berlin

4.7.16—10.7.16. -----
Eine Woche Opernrausch! Am Ende der Saison eine Woche Festival in der Komischen Oper Berlin ein. Lassen Sie die Neuproduktionen der Spielzeit an sieben aufeinanderfolgenden Tagen noch einmal Revue passieren. Wie gewohnt erwartet Sie an jedem Abend ein musikalisches und kulinarisches Rahmenprogramm sowie ein Einführungsvortrag vor und eine spannende Diskussion mit Beteiligten der Produktion nach der Vorstellung.

 
26.06.2016

Zum Tod von Silvia Fenz

Die 1940 in Wien geborene Silvia Fenz war von 1998 bis 2005 unter Stefan Bachmann am Theater Basel engagiert. Sie spielte hier u.a. die Ranjewskaja in Stefan Puchers „Kischgarten“-Inszenierung, die Ella in Sebastian Nüblings „John Gabriel Borkman“-Inszenierung und den Ariel in Stefan Bachmanns „Sturm“-Inszenierung.

 
26.06.2016

URAUFFÜHRUNG: »ODYSSEE_21« Partizipationsprojekt des Hessischen Staatsballetts in Wiesbaden und Darmstadt

Premiere in Wiesbaden am 3. Juli 2ß16 um 19:30 Uhr im Großen Haus // Premiere in Darmstadt am 14. Juli. -----
Für »Odyssee_21« lud das Hessische Staatsballett Menschen jeden Alters, jeglicher Herkunft und unterschiedlichster Lebenshintergründe ein, sich tänzerisch dem Thema der Heimatlosigkeit zu widmen.

 
26.06.2016

Uraufführung: TREIBGUT (FLOTSAM), Choreografisches Musiktheater von Alexander Balanescu, Theater Ulm

Premiere 01.07.2016, 20 Uhr, Großes Haus. -----
Die Uraufführung eines Tanz- und Musiktheaterprojekts erarbeiteten das „Internationale Donaufest Ulm/Neu-Ulm“ und das Theater Ulm gemeinschaftlich für Juli 2016. Mit Alexander Balanescu wurde einer der derzeit weltweit renommiertesten Musiker gewonnen, der als Komponist wie als Geiger und Leiter seines Ensembles unter dem Arbeitstitel TREIBGUT ein neues Stück konzipieren wird.

 
26.06.2016

SOMMERTHEATER ÜBERLINGEN KAPUZINERKIRCHE

1. bis 31. Juli 2016. -----
Diesen Sommer dreht sich alles um die großen Themen: Macht, Liebe, Intrigen und Tod. Mit einer Kooperation des Theater Konstanz mit der bremer shakespeare company kommt das Sommertheater wieder nach Überlingen. Mit der Premiere von »Shakespeare Könige. Mord Macht Tod« am 1. Juli öffnet die Kapuzinerkirche ihre Pforten. Das »Spiel um den Thron« kann beginnen!

 
25.06.2016

Uraufführung: "EIN WIDDER MIT FLÜGELN – 700 Jahre Bürgerspital Würzburg" von Ulrike Schäfer- Mainfranken Theater Würzburg

Premiere Sa., 2. Juli 2016 | 20.00 Uhr | Kelterhalle des Bürgerspitals. -----
Anlässlich des 700-jährigen Jubiläums des Bürgerspitals zum Hl. Geis. Mit seiner letzten Schauspielproduktion der aktuellen Spielzeit unternimmt das Würzburger Dreispartenhaus einen Streifzug durch mehrere Jahrhunderte, um ein stadtrelevantes Ereignis gebührend zu würdigen: das 700-jährige Bestehen des Bürgerspital zum Hl. Geist. Als Aufführungsort wurde demgemäß auch keine Spielstätte des Theaters ausgewählt,…

 
25.06.2016

Musical "Cabaret" von Joe Masteroff, John Kander, Fred Ebb auf der Freilichtbühne am Roten Tor in Augsburg

Premiere 2. Juli 2016, 20.30 Uhr, Freilichtbühne am Roten Tor. -----
Am 2. Juli bis 30. Juli dauert die Spielzeit auf einer der schönsten Freilichtbühnen Deutschlands: In diesem Sommer mit dem Musical „Cabaret“ in einer Inszenierung von John Dew. „Willkommen! Bienvenue! Welcome!“ im legendären Kit Kat Club der ausgehenden zwanziger Jahre. Die Stimmung gleicht einem Tanz auf dem Vulkan, denn Berlin verdrängt die Zukunft: Armut, Inflation, Fremdenfeindlichkeit. Der Schatten der…

 
25.06.2016

"Mirandolina" von Carlo Goldoni, Theater der Stadt Aalen - Sommertheater

Premiere Samstag, 02. Juli 2016, um 20.30 Uhr im Schloss Wasseralfingen, Schloßstraße 7, 73433 Aalen. Vortellungen bis 31. Juli-----
Irrungen und Wirrungen in einem Florentiner Gasthof: Die intelligente und verführerische Wirtin Mirandolina muss den Laden alleine schmeißen. Und so spielt sie mit ihren Reizen, um möglichst viele Gäste – meist adlige Männer – anzulocken und ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen.

 
24.06.2016

„Kaiser und Galiläer“ von Henrik Ibsen im Passionstheater Oberammergau

Premiere 1. Juli 2016 | Weitere Vorstellungen: 2./15./16./21./22./23. Juli 2016. -----
Julian war ein genialer Feldherr, daneben aber kleinlich, boshaft, bis zur Lächerlichkeit eitel, abergläubisch und selbstbewusst. Wir sehen eine lange Reihe von gewaltigen Geschehnissen auf der Bühne vorüberziehen. Nicht nur Julians gewaltsamen Aufstieg zum Kaiserthron, seine Regierung und sein Ende, sondern auch die wichtigsten Ereignisse jener gewaltigen Wendezeit der Weltgeschichte, — Schlachten und…

 

1 2 3 4 5 6 7 8 vor