Neuigkeiten aus der Szene

In dieser Rubrik finden sie ausgewählte News aus der Theaterszene.

 

23.11.2014

"Zorn" von Joanna Murray-Smith im Düsseldorfer Schauspielhaus

Premiere Sonntag, 30. November, 18 Uhr, Kleines Haus. -----
Die Ehe der Hirnforscherin Alice und des Romanschriftstellers und Universitätsdozenten Patrick könnte nicht besser laufen. Sie erhält als erste Frau einen der höchstdotierten Preise in der Naturwissenschaft, er veröffentlicht einen umfangreichen Roman nach dem anderen.

 
23.11.2014

VINCENZO BELLINI: LA SONNAMBULA (DIE SCHLAWANDLERIN) ALS FRANKFURTER ERSTAUFFÜHRUNG in der Oper Frankfurt

Premiere: Sonntag, 30. November 2014, um 18.00 Uhr im Opernhaus. -----
In einem Schweizer Bergdorf soll die Verlobung der jungen Waise Amina mit dem reichen Gutsbesitzer Elvino gefeiert werden. Doch das Mädchen wird am Vorabend der Festlichkeiten im Zimmer des Grafen Rodolfo entdeckt, so dass Elvino sie der Untreue bezichtigt und sein Heiratsversprechen löst.

 
23.11.2014

Wolfgang Amadeus Mozart, "Don Giovanni", Komische Oper Berlin

Premiere 30. November 2014, 18 Uhr. -----
Don Juan – der Inbegriff des Verführers inspirierte Mozart zu einer seiner einflussreichsten Opern – frivol, witzig und tiefgründig in einem. Eine Steilvorlage für Herbert Fritsch, den Meister des theatralen Wahnwitzes, dessen hochmusikalischer Inszenierungsstil wie geschaffen ist für dieses »heitere Schauspiel« über tödliche Leidenschaften.

 
23.11.2014

"Komödie im Dunkeln" von Peter Shaffer im Schauspiel Leipzig

Premiere: 29. November 2014, 19.30, Schauspielhaus. -----
Brindsley Miller ist ein talentierter, aber bisher erfolgloser junger Bildhauer. Das soll sich an diesem Sonntagabend ändern. Denn sowohl ein steinreicher Kunstsammler hat sich angekündigt, um seine Werke zu begutachten, als auch sein misstrauischer Schwiegervater in spe.

 
23.11.2014

"Der fliegende Holländer" von Richard Wagner im Saarländischen Staatstheater Saarbrücken

Premiere am Sonntag, 30. November 2014 im Staatstheater. -----
Mit 28 Jahren vertonte der Komponist mit der Sage vom Fliegenden Holländer erstmalig ein Libretto, in dem Autobiografisches Eingang fand: Der notorisch verschuldete Wagner musste vor Gläubigern fliehen und begab sich auf eine stürmische Seereise von Riga nach England.

 
23.11.2014

"Die Zaubertrommel" - Ein Musikmärchen aus Afrika - Theater&Philharmonie Thüringen

Premiere Sonntag, 30. November 2014, 16 Uhr, im Landestheater Altenburg. -----
In das Afrika-Projekt des Schauspielensembles von Theater&Philharmonie Thüringen reiht sich das traditionelle Märchen in der Vorweihnachtszeit ein. „Die Zaubertrommel“ ist ein Musikmärchen aus Afrika von Johnny Lamprecht.

 
23.11.2014

"Otello" von Giuseppe Verdi im Theater Basel

Premiere am Samstag, 29. November 2014, 19.30 Uhr, Grosse Bühne. -----
Otello ist erfolgreich, mächtig und der Mann der bezaubernden Desdemona, die ihn seine schmerzenreiche Vergangenheit vergessen macht. Eigentlich müsste er glücklich sein, doch er bleibt bei allem Glück immer auch ein Aussenseiter, ein Fremder in der ihn umgebenden Gesellschaft.

 
22.11.2014

Uraufführung: "Das schwarze Blut", Oper von François Fayt, Theater Erfurt

Premiere Sa, 29. November 2014, 19.30 Uhr, Großes Haus. -----
In einer französischen Provinzstadt lebt der Philosophielehrer François Merlin, der von allen nur „Cripure“ genannt wird, in Anspielung auf den (französischen) Titel von Kants Hauptwerk Kritik der reinen Vernunft.

 
22.11.2014

NOSFERATU von Jörg Buttgereit nach Bram Stoker, Murnau und Galeen im Theater Dortmund

Premiere am 29. November 2014, 20:00 Uhr im Studio. -----
Thomas Hutter reist nach Transsylvanien, um ein Haus zu verkaufen. Interessent Nosferatu verliebt sich in ein Bild von Hutters Frau und folgt Hutter zurück in dessen Heimatstadt. In Nosferatus Gepäck: Ratten und die Pest – das Verderben nimmt seinen Lauf …

 
22.11.2014

»DER IDEALE EHEMANN« von Oscar Wilde im Hessischen Staatstheater Wiesbaden

Premiere am 29. November 2014 um 19:30 Uhr im Kleinen Haus. -----
Bei einem Treffen der höheren Gesellschaft im Hause des populären Politikers Robert Chiltern taucht die charmante Laura Cheveley auf. Unter deren hübscher Schale steckt allerdings ein stahlharter Kern: Sie weiß, was der vermeintlich Untadelige sich vor Zeiten hat zu Schulden kommen lassen und auch, wie man dieses Wissen bestmöglich nutzt.

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 vor