Nachrichten

Cole Porters Musical „Kiss Me, Kate“ am Anhaltischen Theater Dessau

Fred Graham, Regisseur, Schauspieler und Leiter einer vor dem finanziellen Ruin stehenden Theatertruppe, möchte das Ruder herumreißen und endlich den ersehnten Erfolg erzwingen. Dafür hat er sich ausgerechnet Shakespeares Geschlechterkampf-Komödie „Der Widerspenstigen Zähmung“ ausgesucht und...

January 10, 2018Read More...

Uraufführung: "Das 1. Evangelium" frei nach dem Matthäus-Evangelium im Schauspiel Stuttgart

Und Gott wurde Mensch. Auf den Spuren des Matthäus-Evangeliums, Bachs Passionen und der Verfilmung von Pier Paolo Pasolini erzählt der Regisseur Kay Voges vom Ur-Mythos des Neuen Testaments. Zwischen dem Schrei der Geburt und dem Schrei des Todes ereignet sich das Leben des Menschen Jesus von...

January 10, 2018Read More...

"Das Fest" nach dem gleichnamigen Film von Thomas Vinterberg und Mogens Rukov im Landestheater Detmold

Helge, Patriarch der Familie Klingenfeld-Jansen, wird 60 Jahre alt! Dass so ein Ehrentag gebührend gefeiert werden muss, steht außer Frage. So finden sich neben den drei Kindern des Jubilars – Anhang inklusive – auch nahe und ferne Verwandte sowie Bekannte der Familie auf dem ländlich- idyllischen...

January 10, 2018Read More...

"A Clockwork Orange", Schauspiel nach dem Roman von Anthony Burgess, Landestheater Niederbayern

Jeder Mensch wächst mir Gewalt um sich herum auf – sie ist omnipräsent – auf der Straße, im Fernsehen, im Internet. Wäre da nicht eine Welt wünschenswert, in der es keine Gewalt gibt? Doch wie weit kann und darf man gehen, um eine Idealvorstellung umzusetzen? Kann eine Gesellschaft zum Beispiel...

January 11, 2018Read More...

DER GEIZIGE - Komödie von Molière - Theater Ulm

Die Herzen schlagen hoch im Hause Harpagon: Valère hat extra eine Stelle beim Hausherrn angenommen, um in der Nähe von dessen Tochter Elise zu sein. Das Paar wartet auf eine Gelegenheit, um dem Vater seine Liebe zu gestehen. Auch Elises Bruder Cléante ist verliebt: in die schöne, aber arme Mariane....

January 09, 2018Read More...

Uraufführung: "Performing Embassy of Hope" - Thalia Theater Hamburg

Asyldebatten im Bundestag und das öffentliche Sprechen über Menschen, die in Deutschland Schutz suchen, gipfeln mittlerweile in so absurden Forderungen wie der nach „Minuszuwanderung“. In welchem Land wollen wir leben – und in welcher Demokratie? Was lösen die Geflüchteten als Katalysatoren in...

January 11, 2018Read More...

Ingeborg Bachmanns «Malina» in neuer Stückfassung im Theater Bern

Aus welchen Elementen setzt sich Identität zusammen? Und wer verbindet diese Elemente? Dies sind Leitfragen in Ingeborg Bachmanns berühmtem Roman Malina, den die früh und auf unklare Weise ums Leben gekommene Schriftstellerin auch als ihre «geistige Autobiographie» bezeichnet hat. Sie erzählt in...

January 11, 2018Read More...

Uraufführung: "Rest of Europe" von Nicoleta Esinencu - Schauspielhaus Graz

Die Europäische Union gilt als eines der größten und erfolgreichsten Friedensprojekte der Welt – 2012 wurde sie dafür sogar mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Seit sechs Jahrzehnten, hieß es in der Begründung, habe die Europäische Union entscheidend zur friedlichen Entwicklung des Kontinents...

January 08, 2018Read More...

Uraufführung: "fontane.200: Einblicke in die Vorbereitungen des Jubiläums des zweihundertsten Geburtstags Theodor Fontanes im Jahr 2019 - Ein Abend von und mit Rainald Grebe - Schaubühne am Lehniner Platz Berlin

In Neuruppin ist die Vorfreude groß: Theodor Fontanes zweihundertster Geburtstag im Jubiläumsjahr 2019 rückt näher und näher. Ausschüsse werden gegründet und Pläne geschmiedet. Die Planungskommission von »fontane.200« schreibt in ihrem Konzeptpapier: »Die Fokussierung des Blickes auf Fontane wird...

January 04, 2018Read More...

Uraufführung: TOD UND DAS MÄDCHEN | EIN TANZDIALOG VON MEI HONG LIN UND CHRISTINA COMTESSE - im Landestheater Linz

Es ist eine in mehrfacher Hinsicht überraschende Begegnung, von der der Dichter Matthias Claudius in seinem Gedicht „Der Tod und das Mädchen“ erzählt: Da trifft ein Mensch in einem Alter, in dem man gemeinhin noch nicht ans Sterben denkt, auf den Tod. Doch voll Zärtlichkeit nimmt der allem Anschein...

January 02, 2018Read More...

HEROES – eine philosophische Theaterrevue - Eine Produktion des wehrtheater/andrea bleikamp in Köln

Amy Winehouse sitzt zufrieden seit sechs Jahren mit Alkohol und Drogen in einer Art Vorhölle fest. Es klopft. Zuerst erscheint Lemmy Kilmister. Dann David Bowie. Und zu guter Letzt Prince. Die Panik bei Amy ist groß und der Kampf um die Vorräte beginnt.Eine philosophische Revue mit Komik und...

January 07, 2018Read More...

CAPRICCIO - Konversationsstück für Musik in einem Aufzug von Richard Strauss - Oper Frankfurt

Mit seiner letzten, am 28. Oktober 1942 im Münchner Nationaltheater uraufgeführten Oper Capriccio legte Richard Strauss (1864-1949) sein musikdramatisches Vermächtnis vor. Eingebettet in die Geschichte von einer Frau zwischen zwei Männern werden zwei entgegengesetzte musiktheoretische Positionen...

January 01, 2018Read More...

"DIE ZAUBERFLÖTE" VON WOLFGANG AMADEUS MOZART (1791) in der Staatsoper Hannover

»Wo bin ich?«, fragt sich Prinz Tamino im Erwachen. Die Schlange, vor der er eben noch geflüchtet war – sie liegt niedergestreckt zu seinen Füßen. Dann kommt noch ein Vogelwesen daher, das sich Papageno nennt und den Sieg über die Schlange für sich in Anspruch nimmt – was drei Damen, die...

January 07, 2018Read More...

"MÄDCHEN WIE DIE" VON EVAN PLACEY im Schauspiel Hannover

THEATERSTÜCK FÜR HÖRENDE UND GEHÖRLOSE MENSCHEN. - Bei einer größeren Ansammlung von Mädchen spricht man gern von einem Hühnerhaufen. Doch die Hühnerhof-Idylle trügt. Kommt eine Henne neu in die Gruppe, beginnt ein erbarmungsloser Kampf um die Hackordnung. Da sind Mädchen wesentlich schlauer. Sie...

January 07, 2018Read More...

Uraufführung: EMPATHY - Tanz Theater Performance von Jasmine Ellis in München

Fasziniert vom zunehmenden Niedergang des Einfühlungsvermögens prallen Künstler aufeinander. Weil wir uns eingestehen müssen, dass die Gräben um uns herum tiefer geworden sind, bitten Tanz, Theater und Live-Musik höflich: Bitte stehen Sie nicht in der Tür. Bitte blockieren Sie die Gänge nicht. Wenn...

January 07, 2018Read More...

"Merlin oder Das wüste Land" von Tankred Dorst - STAATSTHEATER KASSEL

Am Ende von Dorsts Helden- und Weltepos kehren die heidnischen Gottheiten in das zerfallende, von Toten übersäte Reich des Königs Artus zurück: Die Utopien sind gescheitert. Von den Menschen heißt es retrospektiv: „Die wenigen Spuren ihrer Existenz blieben rätselhaft.“ Und doch hatte alles so schön...

January 02, 2018Read More...

WILLKOMMEN - Komödie von Lutz Hübner und Sarah Nemitz - Badisches Staatstheater Karlsruhe

Ein klarer Fall für den Notfall-Schampus: Benny geht für ein Jahr als Gastdozent nach New York – sein Anteil an der WG im 200-Quadratmeter-Altbau-Paradies muss untervermietet werden. Er möchte an den aktuellen gesellschaftlichen Veränderungen mitwirken und das Zimmer Flüchtlingen zur Verfügung...

January 04, 2018Read More...

Der Streit von Pierre Carlet de Marivaux im Residenztheater München

Ein Prinz und seine Geliebte, sie sind angetreten, um ein für alle Mal den Streit beizulegen, welches Geschlecht die Untreue in die Welt gebracht hat. In einem wissenschaftlichen Versuch soll dies nachempfunden werden, statt Adam und Eva heißen die neuen ersten Menschen nun Eglé oder Adine, und...

January 05, 2018Read More...

„Feuer aus den Kesseln“ nach Ernst Toller und Michael Uhl - Ein Rechercheprojekt zum 100-jährigen Gedenken an die Matrosenaufstände in Wilhelmshaven und Kiel - Landesbühne Niedersachsen Nord Wilhelmshaven

In der Nacht vom 29. auf den 30. Oktober 1918 lag die deutsche Hochseeflotte vor Wilhelmshaven – und meuterte. Die Heizer löschten die Heizkessel, die Matrosen verweigerten die Befehle. Am 4. November 1918 kam es in Kiel zu weiteren Aufständen der Matrosen und Arbeiter, die das Signal zur...

January 02, 2018Read More...

EVERYMAN - A Rock Mystery von Günter Werno, Andy Kuntz und Stephan Lill - Theater Münster

Der reiche Jedermann lebt ohne jedes Maß, er kennt keine moralischen Schranken und nimmt keinerlei Anteil an den Nöten seiner Mitmenschen. Als Gott ihm den Tod schickt, um ihn zur Rechenschaft zu ziehen, setzt bei Jedermann eine Besinnung über sein Leben ein. Im letzten Moment kann er seine Seele...

January 02, 2018Read More...

«Biedermann und die Brandstifter» von Max Frisch - Theater Biel Solothurn

Mit beissender Satire untersucht Autor Max Frisch in seinem «Lehrstück ohne Lehre» die Verhaltensweisen vermeintlich angepasster Kleinbürger, die mit ihrem Opportunismus sich selbst und die Gesellschaft ungeahnt in Gefahr bringen. - Brandstifter haben die Stadt heimgesucht, ein ganzes Quartier ist...

January 01, 2018Read More...

"Ziemlich beste Freunde" nach dem gleichnamigen Filmvon Éric Toledano und Olivier Nakache - Hans Otto Theater Potsdam

Philippe führt ein trauriges Leben im Luxus. Seine große Liebe ist an einer unheilbaren Krankheit verstorben und er selbst nach einem Unfall beim Paragliding vom Hals an gelähmt. Müde und resigniert blickt der schwerreiche Intellektuelle seither auf die Welt. Als eine neue Pflegekraft für ihn...

January 06, 2018Read More...

Uraufführung: DIE WEISSE ROSE von Petra Wüllenweber - Theater der Jugend Wien

»Zerreißt den Mantel der Gleichgültigkeit, den Ihr um Euer Herz gelegt. Entscheidet Euch, eh es zu spät ist!« – Mit diesen eindringlichen Worten appelliert ein kleiner Kreis von Münchner Studierenden in einem Flugblatt an das Gewissen ihrer Mitmenschen, nicht länger die Augen vor den grausamen...

January 06, 2018Read More...

NOVECENTO – DIE LEGENDE VOM OZEANPIANISTEN von Alessandro Baricco im Volkstheater Rostock

Der bereits poetisch verfilmte Publikumserfolg des italienischen Bestseller-Autors Alessandro Baricco erzählt die Geschichte vom Ozeanpianisten, einem Jahrhundertkünstler, der – als Säugling von mittellosen Migranten an Bord des Passagierdampfers „Virginian“ zurückgelassen – Zeit seines Daseins auf...

January 06, 2018Read More...

"Glaube Liebe Hoffnung" von Ödön von Horváth und Lukas Kristl - Maxim Gorki Theate rBerlin

Ein Totentanz der sozialen Verhältnisse mit packender Volkstheater-Dringlichkeit. Das Stück erzählt von einer Frau, die nach Unabhängigkeit sucht und im Kampf mit den sozialen und moralischen Zwängen einer patriarchalen Gesellschaft untergeht.

January 01, 2018Read More...

ANDORRA - STÜCK IN ZWÖLF BILDERN VON MAX FRISCH - Landestheater Linz

Andorra spielt in einer nicht näher bestimmten Zeit in einem fiktiven Land, das an einen judenfeindlichen Staat grenzt. Ins Zentrum rückt Max Frisch den jungen Mann Andri. Dieser ist das uneheliche Kind des andorranischen Lehrers Can und der „Señora“ aus dem Nachbarland – dem Land der „Schwarzen“,...

December 31, 2017Read More...

»Das Schloss« nach Franz Kafka im Schauspiel Frankfurt

Nacht. Ein verschneites namenloses Dorf. Der Landvermesser K. sucht Unterschlupf. Er hat einen Auftrag aus dem Schloss bekommen, das geheimnisvoll und schwer über dem Dorf thront. Doch die Dorfbewohner treten ihm kühl und feindselig gegenüber. Die Zeit gefriert. Das Schloss zeigt sich als ein...

January 02, 2018Read More...

„Dancing Souls“, Ballett in Hagen

Die erste Ballettpremiere des Theater Hagen in dieser Saison unter der neuen Ballettdirektion von Alfonso Palencia präsentiert unter dem Titel „Dancing Souls“ einen dreiteiligen Abend mit Choreographien von Marguerite Donlon („Soma“ - Hagener Erstaufführung), Alejandro Cerrudo („Extremely close“ –...

December 31, 2017Read More...

FRAU EMMA KÄMPFT IM HINTERLAND von Ilse Langner - Württembergische Landesbühne Esslingen

Ilse Langners Stück schildert eindringlich die Lage der Bevölkerung im letzten Winter des Ersten Weltkriegs. Die heute fast vergessene Autorin stellt in ihrem 1928 mit großem Erfolg uraufgeführten Stück dem Kampf der Soldaten an der Front den Kampf der Frauen in der Heimat – gleichberechtigt –...

January 04, 2018Read More...

Deutschsprachige Erstaufführung: "Das Kind träumt", Schauspiel von Hanoch Levin, Theater Augsburg

Weltweit sind mehr als 65 Millionen Menschen auf der Flucht. Vor diesem Hintergrund und einer weltweit immer restriktiver werdenden Einwanderungs- und Flüchtlingspolitik setzt das Theater Augsburg Hanoch Levins »Das Kind träumt« auf den Spielplan – eine Allegorie auf Flucht und Krieg. Losgelöst von...

January 03, 2018Read More...

"Nathan (to go)" - von Gotthold Ephraim Lessing — Eine mobile Inszenierung — Düsseldorfer Schauspielhaus

Mit »Nathan (to go)« geht Regisseur Robert Lehniger, der vergangene Saison »Faust (to go)« inszenierte, mit seinem Ensemble erneut auf die Reise durch Düsseldorf und die Region. Ganz im Lessing’schen Sinne beginnt die Tour mit einer Premierenserie: Die Gemeinde koptischer Christen lädt ein, »Nathan...

January 01, 2018Read More...

Uraufführung: "Der Tag, als ich nicht ich mehr war" von Roland Schimmelpfennig im Deutschen Theater Berlin

Am Morgen ist alles wie immer: Aufwachen, Kaffeetrinken, ein Kuss für Frau und Kinder und ab mit dem Vorortzug ins Büro. Doch schon am Abend ist alles anders: Ein zweites Ich besetzt den Platz am Esstisch. Die Kleinfamilie, Einfamilienhaus, Garten mit Fichte, wird in ihren Grundfesten erschüttert,...

January 06, 2018Read More...

BENZIN von Emil Nikolaus von Reznicek im THEATER BIELEFELD

Heiter-fantastisches Spiel mit Musik von Emil Nikolaus von Reznicek frei nach Pedro Calderón de la Barca. - Was würden Sie auf eine einsame Insel mitnehmen? Kein Bühnenbeitrag zur Ölkrise der Siebzigerjahre, sondern eine Zeitoper aus dem Jahre 1929 verbirgt sich hinter Benzin. Sie kleidet den...

January 06, 2018Read More...

"Mutter Courage und ihre Kinder" von Bertolt Brecht, Stadttheater Fürth

Brechen Gewalt und Krieg aus, so geht es nicht immer nur um Macht und Ideologie – Kriege sind für einige auch ein lukratives Geschäft. Diese Tatsache greift Bertolt Brecht in seinem Klassiker „Mutter Courage und ihre Kinder“ auf, der am Stadttheater Fürth mit Michaela Domes in der Titelrolle und in...

January 06, 2018Read More...

SCREAM - ein populistisches Mashup - Junges Ensemble Stuttgart

Sprache ist immer unzureichend, wenn es darum geht, die Welt zu beschreiben. Gerade politische Sprache verkürzt, vereinfacht und spitzt zu – um verständlich zu sein und um Interessen durchzusetzen. Soweit so normal, in einer Demokratie – wenn das richtige Maß gehalten wird. Doch in letzter Zeit...

January 06, 2018Read More...

«Amphitryon», Lustspiel von Heinrich von Kleist nach Molière im Theater Basel

Was passiert, wenn man plötzlich seinem Doppelgänger Auge in Auge gegenübersteht und dieser einem die Identität abspricht? Sosias, der Diener des thebanischen Feldherrn Amphitryon, reagiert auf diese Begebenheit mit selbstbewusstem Pragmatismus. Er ist sich seiner selbst sicher, obwohl ihm der...

January 05, 2018Read More...

"Ketten der Liebe" von Tom Gerhardt und Franz Krause - Contra-Kreis-Theater Bonn

Der Soft-Rock-Sänger Andy Roth hat alles, was ein Mann in seinem Metier so braucht: Erfolg, eine röhrende Stimme, eine gute Agentin und eine ganze Menge Fans. Er hat aber auch etwas, was er nicht braucht: Einen echten Hard-Core Fan: Mathias Bommes.An diesem Abend steht er kurz vor einem...

January 05, 2018Read More...

"Der Zauberberg" nach Thomas Mann im Schauspiel Graz

Das prominente Dorf in den Schweizer Alpen beherbergt auch das Sanatorium Berghof, das Thomas Mann 1924 zum Schauplatz seines berühmten Romans „Der Zauberberg“ machte. Darin zeichnet der Autor das Bild eines Europas, das in dicke Decken gehüllt die Katastrophe des Ersten Weltkrieges erwartet. An...

January 01, 2018Read More...

Uraufführung: WELTZUSTAND DAVOS (STAAT 4) von Rimini Protokoll - Schauspielhaus Zürich

Jedes Jahr treffen sich im Januar über 3000 CEOs, StaatspräsidentInnen, VertreterInnen von NGOs und ManagerInnen von milliardenschweren Fonds im Städtchen Davos, das zu diesem Anlass vom Schweizer Militär bestens bewacht wird. Über 300 programmierte Sessions und unzählige Treffen unter vier Augen...

January 05, 2018Read More...

"Matto regiert" nach dem Roman von Friedrich Glauser - Theater St.Gallen

Die Kriminalromane von Friedrich Glauser sind Klassiker der Schweizer Literatur. Nun ist der legendäre Wachtmeister Studer auf der Bühne zu sehen: Wachtmeister Studer wird zur Heil- und Pflegeanstalt ins bernische Randlingen gerufen. Direktor Borstli ist spurlos verschwunden und Patient Pieterlen –...

January 05, 2018Read More...

Österreichische Erstaufführung: WILLE ZUR WAHRHEIT - BESTANDSAUFNAHME VON MIR - VON THOMAS BERNHARD - Landestheater Linz

Flachgau, Chiemgau, Salzburg, Pongau und Salzburg-Umgebung: Stationen einer Jugend auf „tödlichem Boden“, wie es Thomas Bernhard später nennt. Eine Formulierung, die für Übertreibung halten könnte, wer die Einzelheiten dieses Aufwachsens nicht kennt.

December 31, 2017Read More...

»Am Königsweg« von Elfriede Jelinek im Schauspiel Frankfurt

Der Weg des neuen Königs war mühselig, brutal und schmutzig, doch jetzt ist der Thron bald nicht mehr leer, der neue König ist gewählt - und er, der Außenseiter, bringt ein schreckliches Schicksal, wird alles verändern… Die Literaturnobelpreisträgerin Elfriede Jelinek analysiert in ihrem neuen...

January 01, 2018Read More...

„Ein Volksfeind“ von Henrik Ibsen im Theater Oberhausen

Kennst Du Deine Lokalpolitiker*innen? Vielleicht den Bürgermeister? Na klar, denn er tanzt in der attraktiven Stadt, für die er gewählt wurde, auf allen Veranstaltungen. Lächelnd eröffnet er das neue Kurbad, spricht über den Standortvorteil und freut sich über die Tourist*innen, die der Stadt und...

January 03, 2018Read More...

„Publikumsbeschimpfung“ von Peter Handke im Theater Halle

Fünf Schauspieler bringen unter der Leitung von Robin Krakowski einen hochbrisanten Stoff auf die Bühne, der bereits während seiner Uraufführung 1966 für Furore sorgte. Peter Handkes „Publikumsbeschimpfung“ besitzt auch heute noch eine erschreckende Aktualität: Gelder werden gestrichen, die Kunst...

January 03, 2018Read More...

La porta della legge" von Salvatore Sciarrino / "Die sieben Todsünden" von Kurt Weill im Staatstheater Braunschweig

Jahre verbringt ein Mann vor der Tür zum Gesetz, wird aber vom Wächter nicht hereingelassen, was auch immer er versucht. Im Sterben erfährt der Mann schließlich, dass diese Tür nur für ihn bestimmt gewesen sei. Salvatore Sciarrino erzählt Kafkas »Vor dem Gesetz« als musikalisch subtiles und...

January 03, 2018Read More...

Doppelspitze des Balletts am Rhein bis 2024 verlängert

Das Duo an der Spitze des Balletts am Rhein setzt seine erfolgreiche Arbeit in Düsseldorf und Duisburg bis 2024 fort: Der Künstlerische Direktor und Chefchoreograph des Balletts am Rhein, Martin Schläpfer und der Ballettdirektor Remus Şucheană haben ihre Verträge um fünf Jahre bis Ende der...

January 04, 2018Read More...

"Die Känguru-Chroniken" von Mark-Uwe Kling - Burghofbühne Dinslaken

Marc-Uwe lebt in einer kleinen Zweizimmerwohnung, trägt um 13 Uhr noch Pyjama, hört gerne Platten und sinniert über das Leben. Außerdem schreibt er Lieder und Geschichten – „Kleinkünstler“ also, schlussfolgert das Känguru, das sich eigentlich nur Eier für Pfannkuchen borgen will und dann gleich...

January 01, 2018Read More...

Deutschsprachige Erstaufführung des Musicals MURDER BALLAD im Theater Lüneburg

Musical meets FIGHT CLUB: Das könnte das Motto des Musicals MURDER BALLAD sein, das am 11. Januar im T.NT Studio Premiere feiert. MURDER BALLAD machte 2013 am Off-Broadway Furore. Der messerscharfe Musicalthriller von Julia Jordan (Preisträgerin des Jonathan Larson Awards) und der...

December 31, 2017Read More...

PURPLE 2018 Internationales Tanzfestival für junges Publikum in Berlin

Eigens für junges Publikum versammelt das Festival Purple zahlreiche internationale Tanzproduktionen in Berlin und macht sich zur Aufgabe Kinder und Jugendliche für den zeitgenössischen Tanz zu begeistern. Die sieben teils mehrfach preisgekrönten Produktionen, die das Festival an sechs Tagen...

January 04, 2018Read More...

"Jenufa" von Leoš Janáček im STAATSTHEATER KASSEL

Dem rigiden Sittenkodex ihres Dorfes entsprechend, empfindet es Jenufa als Schande, was sie verschweigt: dass sie vor der Verheiratung mit Stewa ein Kind von ihm empfangen hat. Dass dieses Kind dann getötet wird, bringt nicht nur die Küsterin, Jenufas Ziehmutter, an den Rand des Wahnsinns....

January 01, 2018Read More...