Willkommen auf Theaterkompass

Das Nachrichtenportal für Theaterbesucher und Theatermacher.
Wir laden Sie ein zu einer informativen und aufregenden Reise durch die Welt des Theaters.

Uraufführung: "Life - Ein Versuch über Kind-Sein" - Ein Tanz- und Performanceprojekt mit Tänzerinnen zwischen 7 und 70 - i-camp/neues theater münchen

Premiere Mittwoch, 8. Juli 2015, 18.30 Uhr, weitere Vorstellungen: Donnerstag, 9. Juli, 10:00 und 16:00 Uhr. -----
Life ist ein Stück für 16 Tänzerinnen zwischen 7 und 70 Jahren. 
Die Mädchen und Frauen begegnen sich auf…

 

2. Osnabrücker Dramatikerpreis: Jury stellt nominierte Wettbewerbsteilnehmer vor

Rund 100 Nachwuchsautorinnen und -autoren haben für den Wettbewerb um den 2. Osnabrücker Dramatikerpreis ihre Ideenskizzen eingereicht, sechs von ihnen wurden eingeladen, um unter fachkundiger Anleitung der Jurorinnen und Juroren…

 

ViaThea – 21. Internationales Straßentheaterfestival Görlitz/Zgorzelec 2015

Das Straßentheaterfestival ViaThea begrüßt vom 2. bis zum 4. Juli 2015 Künstler aus der ganzen Welt auf Straßen und Plätzen von Görlitz und Zgorzelec. Zum 21. Mal beleben sie mit ihrer Kunst, Dynamik und Kreativität den…

 

Christian Stückl inszeniert „Nabucco“ von Giuseppe Verdi mit über 200 Sängern im Passionstheater Oberammergau

Die Premiere ist am 3. Juli 2015, weitere Vorstellungen: 5./17./19./24./26. Juli 2015. -----
In diesem Jubiläumsjahr geht das Passionstheater Oberammergau viele neue Wege. Erstmals wird es mit „Nabucco“ von Giuseppe Verdi eine…

 

"Ein Maskenball (Un ballo in maschera)" von Giuseppe Verdi Open air - Staatstheater Braunschweig

Premiere am 4. Juli 2015 um 19.30 Uhr auf dem Burgplatz. -----
Graf Riccardo begehrt heimlich die schöne Amelia, die allerdings die Frau seines engen Freundes und Sekretärs Renato ist. Sowohl Renato als auch die Wahrsagerin…

 

Display! SORTIERT EUCH! – DIE SHOW von Monster Truck | Performance im Theater Rampe Stuttgart

Premiere FR 03.07.15, 20:00 Uhr, Saal. -----
Theater entspricht bei Monster Truck meist Versuchsanordnungen. Gegen jede Erwartung: gegen die des Zuschauers, gegen die von Theaterräumen und gegen die der Künstler selbst. Über…