Logo of theaterkompass.de
Home
Beiträge - Seite 3070 von 3078 - Seite 3070 von 3078Beiträge - Seite 3070 von 3078 - Seite 3070 von 3078Beiträge - Seite 3070...

Die 11. Landesbühnentage - ein gelungenes Festival

In einer Pressekonferenz am 13.03. zog das Landestheater Württemberg-Hohenzollern Tübingen Reutlingen ein erstes Resummé über die 11. Landesbühnentage. LTT-Intendant Peter Spuhler äußerte sich sehr…

DER WUNSCHPUNSCH

Für Zuschauer ab 5 Jahren Junges Theater Bonn Inszenierung und Musik: Uwe Vogel    

"wahrscheinlich Minuten", Szenen aus „Der ferne Klang“

Uraufführung am Mittwoch, 16. März 05/ 22 Uhr in der spielbar des Volkstheaters   In der szenische Collage "wahrscheinlich minuten" geht es um eine Komposition, die auf der Szene zu komponieren und…

DIE verheiratete frau (nach Godard)

Uraufführung am Mittwoch, den 6. April 2005 um 20 Uhr in der Werkstatt Inselgasse   Inszenierung: wolfram apprich - Bühnenbild und Kostüme: sabine mader - Musik: bo wiget  

"Mythos, Propaganda und Katastrophe in Nazi-Deutschland und dem heutigen Amerika"

in der Regie von Burkhard C. Kosminski erlebt am 20. April seine Deutschsprachige Erstaufführung im Düsseldorfer Schauspielhaus. Weitere Termine: 22., 28. und 29. April.   Talbot Finch, australischer…

Das LTT-Kinder- und Jugendtheater startet das Leseprojekt "Glaube?"

mit Texten von Eric-Emmanuel Schmitt   In einer Pressekonferenz am vergangenen Mittwoch, den 16.03., stellte LTT-Intendant Peter Spuhler Vertretern der Medien das Leseprojekt "Glaube?" mit Texten des…

Der Pilgrim

Schillers Balladen und Gedichte als Drehbuch für eine Theateraufführung Koproduktion der Schauspielschule und Schauspiel Staatstheater Stuttgart   Regie: Marcus Grube Mitwirkende: Sebastian Kowski,…

NIETZSCHE-TRILOGIE

aufgrund einer Erkrankung im Ensemble muss die Premiere der NIETZSCHE-TRILOGIE, geplant für den 5. März 2005, um 19.30 Uhr verschoben werden.

Wallenstein - Lesung mit Peter Stein

Der Regisseur Peter Stein rezitiert zum ersten Mal in vier Lesungen vom 6. > - 9. Mai 2005 den gesamten Wallenstein von Friedrich Schiller im > Großen Haus des schauspielfrankfurt.

Aus "Maria Stuart" wird "Stufen der Macht"

ROTTWEIL - Zimmertheater-Intendantin Tina Brüggemann hat Schillers "Maria Stuart" neue bearbeitet unter dem Titel "Stufen der Macht". Am ,Freitag, 11. Und Samstag, 12. März, jeweils um 20 Uhr, ist…

Kritiken

„GESCHÖPFE“ von Ben J. Riepe im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Auf der dunklen Bühne stehen Bäume und Sträucher in Kübeln, die als erstes von einem Performer verrückt werden. An der rechten Bühnenseite finden sich aufgehäuft Körperteile von Schaufensterpuppen,…

Von: Dagmar Kurtz

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑