Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
COMOEDIA MUNDI - Tangentefestival am Museumsufer FrankfurtCOMOEDIA MUNDI - Tangentefestival am Museumsufer FrankfurtCOMOEDIA MUNDI -...

COMOEDIA MUNDI - Tangentefestival am Museumsufer Frankfurt

vom 25. Juni bis zum 8. August 2017. ---

Seit 1987 und damit seit genau 30 Jahren kommt die COMOEDIA MUNDI nach Frankfurt und war Vorreiter in der sanften Belebung und Urbanisierung des Mainufers. Das Tangente-Festival, im Jahr 2000 erstmals durchgeführt als Querschnitt verschiedener Künstler, die den bis dato schon beachtlichen Weg der COMOEDIA MUNDI gekreuzt oder gar mitbeschritten hatten, geht in seine 18. Auflage. Nach kurzem Vorlauf, der Kartenvorverkauf im herrlichen Ambiente von Zelt und Caféwagen startet am 25. Juni, beginnen die Aufführungen am 28. Juni mit dem neuen Stück Babettes Fest, der aktuellen Ensembleproduktion der COMOEDIA MUNDI.

 

Das Programm 2017

 

"Babettes Fest" frei nach einer Erzählung von Tania Blixen verhandelt Flucht und Ayl, Entsagung und Grosszügligkeit und die Magie der Kunst.

BABETTES FEST - COMOEDIA MUNDI ensemble:

 

Die aktuelle COMOEDIA MUNDI - Produktion über eine vor dem Pariser Aufstand der Kommune geflüchteten Köchin und ihr Asyl bei einer kleinen, gläubigen Gemeinschaft im Norwegen des 19. Jahrhunderts. Frei nach einer Erzählung von Tania Blixen

 

Regie: Maximilian Berger, Loes Snijders

Text: Fabian Schwarz

Lichtdesign: Filippo de Capitani

Sounds und Klangcollagen: Robert Stephan

Kostüme: K-MI, Joelle Clerc, Maja Rumswinkel

Bühne: maja Rumswinkel, Fabian Schwarz

 

Schauspiel:

Christina Woike

Loes Snijders

Katja Schanz

Fabian Schwarz

 

comoedia-mundi.de

 

Verschiedene befreundete Künstler werden das Festival mit Konzerten, Theateraufführungen und Lesungen bereichern.

 

Bis zum 8. August stehen Theaterzelt und Wagen am Schaumainkai / Museumsufer Höhe Filmmuseum. Gefördert wird das Musik- und Theaterfestival Tangente vom Kulturreferat der Stadt Frankfurt und dem Bayerischen Staatsministerium für Bildung & Kultus, Wissenschaft & Kunst.

 

COMOEDIA MUNDI - Tangente: Das Theater- & Musikfestival in Frankfurt

Theaterzelt am Schaumainkai / Museumsufer / Höhe Filmmuseum - Café und Kartenvorverkauf ab Sonntag, 25. Juni

 

Alle Infos: www.comoedia-mundi.de

 

Karten und Informationen: 0151 / 26 93 97 81 - comoedia-mundi.de

 

Karten bitte telefonisch unter 0151 / 26 93 97 81 oder per email an kontakt@comoedia-mundi.de bestellen

 

Vorverkauf: ab 25. Juni täglich von 13 Uhr bis 1 Uhr im Caféwagen am Museumsufer / Schaumainkai 42 - 48

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 10 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

"Krabat", Ballett nach einem Buch von Otfried Preußler von Demis Volpi in der Deutschen Oper am Rhein

Das 2013 in Stuttgart uraufgeführte Handlungsballett „Krabat“ nach dem beliebten Roman von Ottfried Preußler, in dem er eine sorbische Sage verarbeitet, hatte jetzt an der Deutschen Oper am Rhein…

Von: Dagmar Kurtz

Rocky Horror Picture Show trifft auf Homer

Heftiges Klopfen an der Tür. Es ist nicht der verstorbene Komtur, sondern ein junges Paar, das Einlass begehrt. In ihrer Inszenierung des „Don Giovanni“ für die Deutschen Oper am Rhein“ nutzt Karoline…

Von: Dagmar Kurtz

Der schöne Schein

Täuschungen über Täuschungen, Doppelmoral und Betrug. In der Operette „Die Fledermaus“ macht jeder jedem etwas vor, allein die schwungvolle Musik mit Wiener Walzerseligkeit täuscht darüber hinweg und…

Von: Dagmar Kurtz

„Vástádus eana/The answer is land“ von Elle Sofe Sara im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Hoch im Norden Europas lebt das indigene Volk der Samen. Mit ihrer Lebensart beschäftigt sich Elle Sofe Sara in ihrem Stück „Vástádus eana/The answer is land“ jenseits folkloristischer Attitude. So…

Von: Dagmar Kurtz

Nachdenklich, Lebhaft, Wütend, Wehmütig! Ballett am Rhein: „Vier Neue Temperamente“

DIE VIER TEMPERAMENTE George Balanchine PHLEGMATIC SUMMER Michèle Anne de Mey (Uraufführung) SANGUINIC: CON BRIO Demis Volpi (Uraufführung) CHOLERIC Hélène Blackburn (Uraufführung) FROM TIME TO…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑