Deutsche Oper am Rhein: Duisburg-Premiere von Martin Schläpfers "b.17"

Samstag, 5. September 2015 um 19.30 Uhr im Theater Duisburg. -----Schläpfers abendfüllendes Ballett verweist im Titel auf seine musikalische Basis, Gustav Mahlers Sinfonie Nr. 7 e-Moll, interpretiert von den Duisburger Philharmonikern unter der Leitung von Wen-Pin Chien.
19243

Zahlreiche Choreographen ließen sich von Mahlers Kompositionen inspirieren, aber nur wenige stellten

sich den ebenso groß wie großartig angelegten architektonischen Dimensionen seiner Sinfonien, in denen

gipfelstürmendes Pathos und überirdische Entrücktheit sich gleichermaßen wiederfinden wie tiefe innere

Zerrissenheit, Unruhe und Bangigkeit.

Kostüme und Bühne zu „7“ hat Florian Etti gestaltet und damit einen extrem wandelbaren und dennoch

zurückgenommenen Spielraum für die episodisch choreographierten Teile auf die fünf Sätze der Sinfonie

geschaffen.

MUSIK Sinfonie Nr. 7 e-Moll von Gustav Mahler

Choreographie

Martin Schläpfer

Musikalische Leitung

Wen-Pin Chien

Bühne und Kostüme

Florian Etti

Licht

Volker Weinhart

Orchester

Duisburger Philharmoniker

Weitere Artikel