Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"Die Stadt" von Martin Crimp im Theaterhaus Jena"Die Stadt" von Martin Crimp im Theaterhaus Jena"Die Stadt" von Martin...

"Die Stadt" von Martin Crimp im Theaterhaus Jena

Premiere: 24.03.2016, Probebühne im Schillergässchen. -----

Eine Krankenschwester aus der Nachbarschaft, ein Ehepaar und ein Kind mit Blut in der Tasche. Gespräche darüber, wie der Tag war, über seinen Job und ihren Job und über ihre Begegnung mit einem berühmten Schriftsteller, der gefoltert wurde.

Die Nachbarin bittet darum, dass die Kinder leiser spielen, ihr Mann kämpfe in einem geheimen Krieg, das lasse sie schlecht schlafen.

 

In Martin Crimps 2008 uraufgeführtem Stück brechen in die Banalitäten des Alltags völlig unvermittelt Bilder von Extremsituationen, von irritierender Grausamkeit ein. Eifersucht und überzogene Ansprüche an den Partner beherrschen die Ehe von Chris und Clair. Ausgerechnet bei ihnen, die keines ihrer eigenen Probleme lösen können, sucht die strapazierte Krankenschwester Jenny Verständnis. Alle sprechen, aber kaum miteinander. Drei Menschen voller Einsamkeit und in tiefster Verunsicherung treffen aufeinander, doch anstatt sich zu begegnen, bringen ihnen die Gespräche immer mehr Verletzungen bei, das eigene Leben kommt ihnen immer unwirklicher vor.

 

CHRIS Bin ich auch erfunden?

CLAIR Bestimmt nicht mehr als ich.

 

Deutsch von Marius von Mayenburg

 

Regie: Moritz Schönecker

Bühne und Kostüme: Benjamin Schönecker & Veronika Bleffert

Musik:Tim Helbig

Dramaturgie: Friederike Weidner

 

Mit: Ella Gaiser, Ilja Niederkirchner, Klara Pfeiffer und den Kindern Giarda Reichelt und Sophie Charlotte Raffalt

 

Dienstag, 22.03.2016, 20:00 Uhr, Probebühne im Schillergässchen

Donnerstag, 24.03.2016, 20:00 Uhr, Probebühne im Schillergässchen

Freitag, 25.03.2016, 20:00 Uhr, Probebühne im Schillergässchen

Samstag, 26.03.2016, 20:00 Uhr, Probebühne im Schillergässchen

Donnerstag, 31.03.2016, 20:00 Uhr, Hauptbühne

Samstag, 23.04.2016, 20:00 Uhr, Probebühne im Schillergässchen

Freitag, 29.04.2016, 20:00 Uhr, Probebühne im Schillergässchen

Samstag, 30.04.2016, 20:00 Uhr, Probebühne im Schillergässchen

 

Kartentelefon: 03641/886944

Kartenvorbestellung per Mail: tickets@theaterhaus-jena.de

Kartenvorverkauf: Tourist-Information Jena

Onlinekartenverkauf: www.jena.de/tickets

Termine

 

 

 

 

 

 

Kartentelefon: 03641/886944

Tickets@theaterhaus-jena.de

Vorverkauf: Tourist-Information Jena, Markt 16, 07743 Jena, T.: 03641/498050

Änderungen vorbehalten!

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

„Vástádus eana/The answer is land“ von Elle Sofe Sara im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Hoch im Norden Europas lebt das indigene Volk der Samen. Mit ihrer Lebensart beschäftigt sich Elle Sofe Sara in ihrem Stück „Vástádus eana/The answer is land“ jenseits folkloristischer Attitude. So…

Von: Dagmar Kurtz

Nachdenklich, Lebhaft, Wütend, Wehmütig! Ballett am Rhein: „Vier Neue Temperamente“

DIE VIER TEMPERAMENTE George Balanchine PHLEGMATIC SUMMER Michèle Anne de Mey (Uraufführung) SANGUINIC: CON BRIO Demis Volpi (Uraufführung) CHOLERIC Hélène Blackburn (Uraufführung) FROM TIME TO…

Von: Dagmar Kurtz

Hinter der Bühne

Adriana ist der gefeierte Star der Schauspielbühne. Aber auch Ruhm und Anerkennung schützen nicht davor, hintergangen zu werden. Und wenn zwei Frauen denselben Mann lieben, sind Eifersucht, Intrige…

Von: Dagmar Kurtz

Wie absurd ist das denn?

Die Volksbühne in Berlin kommt mit einer Uraufführung namens „SMAK! SuperMacho AntiKristo“ heraus, einer „hyperhybriden Hommage an den französischen Symbolisten Alfred Jarry“ und allerlei Anderes.  

Von: Stephan Knies

Zwei Außenseiter - "I am a problem" in der Deutschen Oper am Rhein: "Carmen“ "von Roland Petit und "Baal" von Aszure Barton

Der Kontrast könnte stilistisch nicht größer sein zwischen den beiden Choreografien, die an der Deutschen Oper am Rhein in „I am problem“ zu sehen sind. Und doch haben sie etwas gemeinsam, sie zeigen…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑