Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
ELSES UND ANDERE GESCHICHTEN von Nada Kokotović und Nedjo Osman in KölnELSES UND ANDERE GESCHICHTEN von Nada Kokotović und Nedjo Osman in KölnELSES UND ANDERE...

ELSES UND ANDERE GESCHICHTEN von Nada Kokotović und Nedjo Osman in Köln

Premiere Dienstag, 4. Juni 2013, 20 Uhr, Kunsthaus Rhenania. -----

ELSES UND ANDERE GESCHICHTEN von Nada Kokotović und Nedjo Osman erzählen vom Anderssein, von brisanten gesellschaftlichen Themen wie Mobbing, Ausländerfeindlichkeit und Ausgrenzung.

Sie orientieren sich am Lebensweg von Else Baker, die als 8jährige „Viertel-Sintiza“ dem KZ-Auschwitz entkam und jetzt in England lebt. Sie lenken den Blick darüber hinaus auch auf die Vorurteile und das Unrecht, die den Roma heute in ganz Europa entgegenschlagen.

 

Dokumentarisches Theater nach dem Buch von Michail Krausnick „Elses Geschichte – ein Mädchen überlebt Auschwitz“, dem Interview von Else Baker aus dem Archiv des Zentralrats Deutscher Sinti und Roma u. a. Quellen, für die Bühne bearbeitet von Nada Kokotović und Nedjo Osman.

 

Es spielen: Zeljka Basic, Philomena Brinkmann, Heidi Roldan, Kaharina Waldau,

Till Brinkmann, Nedjo Osmann

 

Regie, Dramaturgie, Bühne: Nada Kokotović

Kostüme: Joanna Rybacka

 

Prpoduktion Theater TKO / Choreodrama und Europäisches Roma Theater

 

Dienstag, 4. Juni 2013 um 20 Uhr

Mittwoch, 5. Juni 2013 um 17 Uhr

 

im Kunsthaus Rhenania, Bayenstr. 28, 50678 Köln

Kartenvorbestellungen: 0221-2406172 und info@tko-theater.de

oder Kunsthaus Rhenania 0221-16898479

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Liebe in Zeiten des Krieges

In Großbritannien findet ein Bürgerkrieg statt: die Puritaner unter Oliver Cromwell kämpfen gegen die katholischen Royalisten. Das private Glück ist in Gefahr.  

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑