Enthusiasm III – Mit Alain Badiou am Düsseldorfer Schauspielhaus

27. April 2012, 19.30 Uhr, Kleines Haus. ----- Die Enthusiasm-Reihe ist ein Echoraum für künstlerische und politische Avantgarden. Enthusiasm ist das Theater oder nicht.
12468

Die von Kevin Rittberger, Stefan Schneider und Ludwig Haugk kuratierte Reihe Enthusiasm hat diesmal den französischen Philosophen Alain Badiou zum Thema. Er ist der Altenthusiast unter den linken Theoretikern der Gegenwart.

Im Jahr 1989 schrieb Badiou Antiochien, ein Theaterstück, das eine mögliche revolutionäre Situation in einer nahen Zukunft durchspielt und nach Optionen kollektiven Entscheidens fragt. Für Enthusiasm III übersetzt die Regisseurin Corinna Popp den noch nicht aufgeführten Text erstmals ins Deutsche. Anhand dieses Textes sucht Enthusiasm III gemeinsam mit dem anarchistischen Autor und Aktivist Gabriel Kuhn aus Schweden nach Optionen politischen und künstlerischen Handelns. Der Musiker Volker Zander (Calexico) verlängert die Fragen ins All.

Mit

Corinna Popp

Gabriel Kuhn

Volker Zander

Bisherige Veranstaltungen:

28.3.2012

Enthusiasm II

«Wenn Düsseldorf beginnt, so beginnt es eigentlich nicht» – Carlheinz Caspari und die Labyr-Gesellschaft

25.2.2012

Enthusiasm I

Die Politik ist Kunst - Dziga Vertov mit Kammerflimmer Kollektief

Eine Cut-up Reihe kuratiert von Kevin Rittberger, Stefan Schneider und Ludwig Haugk

Nächste Veranstaltung:

19.5.2012

Enthusiasm IV

Radikale Gegenwart: 24 Stunden ohne Ich

Weitere Artikel