"Faust" nach Johann Wolfgang von Goethe - Theater Augsburg

Premiere Samstag 04.02.2017 19:30 Uhr brechtbühne. ----- Faust ist das berühmteste Werk der deutschen Literatur und die Geschichte gemeinhin bekannt: Gott und Mephisto wetten um die Seele des rastlos nach Erkenntnis strebenden Doktors. Der Teufel selbst wird Faust im weiteren Verlauf trickreich alle Wünsche erfüllen.
22215

Als Duo infernale reisen die beiden durch Raum und Zeit - und das nicht erst seit der Publikation von Goethes Faust der Tragödie erster Teil vor mehr als 200 Jahren. In die verschiedensten Epochen übertragen, auf unterschiedlichste Weise interpretiert, wurden Theatermacher nie müde danach zu fragen, was die Welt im Innersten zusammenhält.

Im Medienlabor Faust wird Regisseur Christian Weise, auf Grundlage der verfilmten Gründgens Inszenierung vom Hamburger Schauspielhaus von 1960, Vergangenheit und Gegenwart kunstvoll zueinander ins Verhältnis setzen.

Inszenierung: Christian Weise

Bühnenbild, Video: Julia Oschatz

Kostüme: Amit Epstein

Musik, Sounddesign, Video: Jens Dohle

Licht: Kai Luczak

Dramaturgie: Maria Viktoria Linke, Stefanie Witzlsperger

Faust: Alexander Darkow

Mephisto: Jessica Higgins

Gretchen/ 1. Engel/ Siebel: Ute Fiedler

Dichter/ Wagner/ Valentin/ 3. Engel/ Altmayer: Gregor Trakis

Theaterdirektor/ Marthe/ Frosch: Klaus Müller

Gott/ Weltgeist/ Alter Bauer/ Meerkatze/ Brander: Anton Koelbl

Schüler/ Hexe/ Lieschen/ 2. Engel: Marlene Hoffmann

Lustige Figur/ Meerkatze: Oscar Olivo

Musiker: Jens Dohle

Altersempfehlung: ab 15 Jahren

PREMIERE B: 07.02.2017

Weitere Artikel