"foyer", eine auditiv-performative Installation von tanzfuchs PRODUKTION/Barbara Fuchs in Köln

Premiere: Fr 04. September 2015 // 20.00 Uhr, Barnes Crossing – Freiraum für TanzPerformanceKunst, Industriestraße 170, 50999 Köln. -----Nachhallende Gefühle, lautlose Metronome, leise Schwingungen, erinnerte Fülle, bewegter Raum.Das Team um Choreografin Barbara Fuchs navigiert gemeinsam mit dem Publikum durch eine auditiv-performative Installation, in der fiktionale, abstrahierte und erinnerte Räume aufeinandertreffen.
19236

Bewegungen und Klänge erzeugen eine Taktung des Raumes, so wird ein Gewebe aus instabilen, dynamischen, sich verändernden Erinnerungen geschaffen: Ein ständiges Befüllen und Entleeren, Umräumen und Freiräumen, Verlagern und Belagern, in Schwingung bringen, anhalten und in Gang setzen, Resonanzen erzeugen.

foyer ist der erste Teil einer Performance-Reihe, die das komplexe Verhältnis von Raum, Erinnerung, Sound und Performance untersucht. Alle Beteiligten begeben sich auf eine Reise durch reale, erinnerte und abstrahierte Räume, transformieren diese durch Bewegungen, Klang und Gefühle. In dieser installativen Performance wird der Zuschauer Teil des Geschehens und ist bewegliches Element im Raum.

foyer ist eine Ensemble-Produktion der tanzfuchs PRODUKTION/Barbara Fuchs, koproduziert von BARNES CROSSING Freiraum für TanzPerformanceKunst - Köln.

Solo, frei nach dem Stück von Franz Xaver Kroetz

Performer: Pietro Micci, Odile Foehl, Emily Welther, Ursula Nill

Künstlerische Leitung: Barbara Fuchs

Sound: Jörg Ritzenhoff

Raum: Max Pothmann, Barbara Fuchs

Licht: Barbara Fuchs, Horst Mühlberger

Dokumentation: Barbara Schroer

Projektbegleitung: CommunityArtWorks (Hoernemann/Walbrodt)

Sa 05. September 2015 // 20.00 Uhr

So 06. September 2015 // 18:00 Uhr

Gefördert durch:

Kulturamt der Stadt Köln, Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW, Kunststiftung NRW, RheinEnergieStiftung Kultur

Barnes Crossing – Freiraum für TanzPerformanceKunst

Industriestraße 170

50999 Köln

www.barnescrossing.de

info@barnescrossing.de

Tickets: 13 € / 9,- € ermäßigt

Weitere Artikel