„Fräulein Julie“ von August Strindberg im Grenzlandtheater Aachen

Premiere: Freitag, 14. August 2015, 20 Uhr. -----Mittsommernacht auf einem Landgut. Die junge Grafentochter Julie lässt sich mit dem Hausdiener Jean ein. Ungehemmt flirtet sie mit ihm, provoziert und beschimpft ihn, wird zudringlich – bis der zögernde Jean nachgibt.
19205

Ein raffiniertes Spiel um Liebe und Macht beginnt – und im Licht des neuen Morgens sind die Rollen vertauscht: Jean ist Herr der Lage, Julie die Gefallene und Gedemütigte. Damit nimmt das Verhängnis seinen Lauf …

In der Regie von Catharina Fillers spielen Nika Wanderer, Nadine Nollau und Denis Schmidt.

Bühnen- und Kostümbild: Manfred Schneider

Termine „Fräulein Julie“

im Grenzlandtheater Aachen:

- 14.08. - 16.09.2015

- 22.08. & 05.09.2015 auch um 16 Uhr

Tickets unter (0241) 4746111 sowie unter www.grenzlandtheater.de und an allen bekannten VVK-Stellen

17.09.2015 Schleiden-Gemünd, Großer Kursaal

19.09.2015 Monschau, St. Michael-Gymnasium

21. & 22.09.2015 Alsdorf, Stadthalle

23. & 24.09.2015 Stolberg, Kulturzentrum Frankental

25.09.2015 Düren, Theater Düren

27.09.2015 Eupen, Kulturzentrum Jünglingshaus

28.09.2015 Eschweiler, Primus-Kinocenter-Eschweiler

29.09.2015 Herzogenrath, Europaschule

30.09.2015 Baesweiler, Gymnasium

- Vorstellungsbeginn: 20 Uhr

(Änderungen vorbehalten)

Weitere Artikel