"Gift. Eine Ehegeschichte" von L. Vekemans im Theater TIEFROT Köln

PREMIERE: 20.01.2016 um 20.30. ---- Gift ist eine tastende Suchbewegung nach der Möglichkeit, die Vergangenheit zu akzeptieren, in gemeinsamer Erinnerung Ruhe zu finden und Vertrautes wieder zuzulassen.
20019

Mit ihrem wunderbaren Dialog über zwei Menschen, die erst sich selbst und dann einander verloren haben, trifft Vekemans direkt ins Herz. Und dabei lässt das Stück selbst in aller Tragik des Lebens so viele komische Momente zu.

Vekemans erhielt für „Gift“ 2010 in den Niederlanden den renommierten Taalunie Toneelschrijfprijs.

Regie: Volker Lippmann

Mi 20.01.2016 20:30

Fr 22.01.2016 20:30

Sa 23.01.2016 20:30

Weitere Artikel