HART AM WIND - 3. Norddeutsches Kinder- und Jugendtheaterfestival 2012 in Göttingen

Das biennale Norddeutsche Kinder- und Jugendtheaterfestival findet in diesem Jahr vom 2. bis 6. Mai in Göttingen statt. Das Festival wird ausgerichtet vom Deutschen Theater Göttingen in Kooperation mit dem DOMINO e.V., dem Landesverband Freier Theater in Niedersachsen und dem Deutschen Bühnenverein Landesverband Nord.
12535

HART AM WIND zieht seinen besonderen Reiz daraus, dass es sowohl Produktionen von Stadt- und Staatstheatern als auch professioneller Freier Theater präsentiert. Eine fünfköpfige Jury verantwortet die Auswahl der Inszenierungen.

HART AM WIND bietet neben den zahlreichen Vorstellungen ein umfangreiches Rahmenprogramm, das sowohl die Auseinandersetzung der Beteiligten und Gäste über das Thema Theater fördern als auch eine Plattform für den kulturpolitischen Diskurs bieten soll.

HART AM WIND wird gefördert vom Land Niedersachsen, Stiftung Niedersachsen, Stadt Göttingen, Göttinger Kulturstiftung, Sparkasse Göttingen, Deutscher Bühnenverein Landesverband Nord und dem Förderverein des Deutschen Theaters in Göttingen. Das Festival steht unter der Schirmherrschaft der Niedersächsischen Wissenschaftsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka.

Programm www.hart-am-wind.org

www.dt-goettingen.de

Weitere Artikel