„König der Herzen“ von Alistair Beaton im Theater für Niedersachsen Hildesheim

Premiere am Samstag, 2. September 2017 um 19 Uhr im Großen Haus. -----Wie gut, dass es Prinz Richard gibt! Beim Volk genießt er höchste Sympathiewerte, gilt als bürgernah, weltoffen und modern. Auch zwischen Regierung und Opposition herrscht ungewohnte Einigkeit: Prinz Richard wird sich, wenn er in Kürze zum König von England gekrönt wird, gefügig den Interessen der Politik unterordnen.
23248

Doch es gibt ein Problem: Der junge Thronerbe hat sich verliebt. Seine Verlobte ist intelligent, sprachgewandt, attraktiv – und Muslimin. Die Premierministerin jedenfalls tobt!

In seinem Stück spielt der britische Journalist, Dramatiker und Drehbuchschreiber Alistair Beaton brillant auf der Klaviatur von Posse, Boulevard-komödie und Politsatire. Nach seiner Komödie „Feelgood“, die in der Spielzeit 2008/09 am TfN zu sehen war, ist „König der Herzen“ das zweite Schauspiel aus Beatons Feder am Hildesheimer Haus. Auch diesmal wieder lässt er sein Publikum ins Zentrum der Macht blicken – mit bissigem Humor und fern jeder politischen Korrektheit.

Am 2. September feiert die Komödie „König der Herzen“ in der Regie von Dietrich Trapp und im Bühnen- und Kostümbild von Swana Gutke Premiere.

Mit dabei sind: Simone Mende, Martin Schwartengräber, Marek Egert, Tim Czerwonatis, Michaela Allendorf, Moritz Nikolaus Koch, Gotthard Hauschild, Joëlle Rose Benhamou, Dieter Wahlbuhl und Gregor Müller.

Mo, 04.09.2017

19:30 Uhr | Hildesheim | | |

Di, 12.09.2017

19:30 Uhr | Hildesheim | | |

Fr, 15.09.2017

19:30 Uhr | Hildesheim | | |

So, 17.09.2017

19:00 Uhr | Hildesheim | | |

Fr, 06.10.2017

19:30 Uhr | Hildesheim | | |

Sa, 14.10.2017

19:00 Uhr | Herford | | |

Mi, 18.10.2017

20:00 Uhr | Langenhagen | | |

Sa, 21.10.2017

19:00 Uhr | Garbsen | | |

Mi, 25.10.2017

20:00 Uhr | Gronau | | |

Do, 26.10.2017

19:30 Uhr | Hildesheim | | |

Sa, 11.11.2017

19:30 Uhr | Hildesheim | | |

Sa, 18.11.2017

19:30 Uhr | Bad Bevensen | | |

So, 10.12.2017

16:00 Uhr | Nienburg | | |

Mo, 11.12.2017

20:00 Uhr | Nienburg | | |

Fr, 22.12.2017

19:30 Uhr | Hildesheim | | |

So, 31.12.2017

18:30 Uhr | Hildesheim | | |

So, 31.12.2017

22:30 Uhr | Hildesheim | | |

Mi, 17.01.2018

19:30 Uhr | Hildesheim | | |

So, 21.01.2018

16:00 Uhr | Clausthal-Zellerfeld | | |

Mo, 29.01.2018

19:30 Uhr | Hildesheim | | |

Fr, 02.02.2018

20:00 Uhr | Salzgitter-Bad | | |

So, 04.02.2018

16:00 Uhr | Hildesheim | | |

Fr, 16.02.2018

20:00 Uhr | Burgdorf | | |

Fr, 23.02.2018

19:30 Uhr | Itzehoe | | |

So, 04.03.2018

19:00 Uhr | Hildesheim

Karten sind im TfN-ServiceCenter (Theaterstraße 6, 31141 Hildesheim), unter Telefon 05121 1693 1693 und im Internet unter www.tfn-online.de erhältlich.

Weitere Artikel