Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"L'Orfeo" von Claudio Monteverdi - Bayerische Staatsoper München"L'Orfeo" von Claudio Monteverdi - Bayerische Staatsoper München"L'Orfeo" von Claudio...

"L'Orfeo" von Claudio Monteverdi - Bayerische Staatsoper München

Premiere Sonntag, 20. Juli 2014, 19.00 Uhr. -----

Trotz einiger Vorläufer – mit der Uraufführung von Monteverdis L’Orfeo in Mantua beginnt im Jahre 1607 die Erfolgsgeschichte der Oper. Und – die Operngeschichte beginnt mit der Rebellion eines Künstlers, der sich nicht mit dem Tod seiner Gattin zufrieden gibt.

Der Sänger Orfeo wagt und erreicht das Unmögliche: Die Götter erlauben ihm dank seines betörenden und alle Sinne berührenden Gesangs, seine Frau Euridice wieder zu den Lebenden zurückzuführen. Doch er scheitert, er scheitert als Mensch. Aber es bleibt die Möglichkeit und Hoffnung, der singende Mensch könne mit seiner Kunst alle Grenzen sprengen, immer wieder – und heute?

 

Favola in musica in einem Prolog und fünf Akten

Libretto von Alessandro Striggio

In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Neuinszenierung

 

Musikalische Leitung Ivor Bolton (20.07.2014, 23.07.2014, 25.07.2014, 27.07.2014, 30.07.2014)

Christopher Moulds (18.07.2015, 21.07.2015, 23.07.2015)

Inszenierung David Bösch

Bühne Patrick Bannwart

Kostüme und Video Falko Herold

Licht Michael Bauer

Dramaturgie Daniel Menne (18.07.2015, 21.07.2015, 23.07.2015)

Rainer Karlitschek (18.07.2015, 21.07.2015, 23.07.2015)

Chor Tim Brown

 

Orfeo Christian Gerhaher

Euridice Anna Virovlansky (20.07.2014, 23.07.2014, 25.07.2014, 27.07.2014, 30.07.2014)

Mária Celeng (18.07.2015, 21.07.2015, 23.07.2015)

Messagiera / Proserpina Anna Bonitatibus

Caronte Andrea Mastroni (20.07.2014, 23.07.2014, 25.07.2014, 27.07.2014, 30.07.2014)

Tareq Nazmi (18.07.2015, 21.07.2015, 23.07.2015)

Speranza / La Musica Angela Brower

Plutone Andrew Harris (20.07.2014, 23.07.2014, 25.07.2014, 27.07.2014, 30.07.2014)

Goran Jurić (18.07.2015, 21.07.2015, 23.07.2015)

Apollo Mauro Peter (20.07.2014, 23.07.2014, 25.07.2014, 27.07.2014, 30.07.2014)

Dean Power (18.07.2015, 21.07.2015, 23.07.2015)

Pastore I / Spirito I Mathias Vidal

Pastore II / Spirito III / Echo Jeroen de Vaal

Pastore III Gabriel Jublin

Pastore IV / Spirito II Thomas Faulkner

Ninfa Lucy Knight

 

Vorstellungen:

Mittwoch, 23. Juli 2014, 19.00 Uhr

Freitag, 25. Juli 2014, 19.00 Uhr

Sonntag, 27. Juli 2014, 18.00 Uhr

Mittwoch, 30. Juli 2014, 18.00 Uhr

Samstag, 18. Juli 2015, 19.00 Uhr

Dienstag, 21. Juli 2015, 19.00 Uhr

Donnerstag, 23. Juli 2015, 19.00 Uhr

 

Die Premiere wird live auf BR-Klassik übertragen. Ab 20.05 Uhr überträgt das ARD Radiofestival die Premiere zeitversetzt.

 

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 8 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

„GESCHÖPFE“ von Ben J. Riepe im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Auf der dunklen Bühne stehen Bäume und Sträucher in Kübeln, die als erstes von einem Performer verrückt werden. An der rechten Bühnenseite finden sich aufgehäuft Körperteile von Schaufensterpuppen,…

Von: Dagmar Kurtz

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑