Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Landestheater Linz: John F. Kutil wird neuer u\hof:-ChefLandestheater Linz: John F. Kutil wird neuer u\hof:-ChefLandestheater Linz: John...

Landestheater Linz: John F. Kutil wird neuer u\hof:-Chef

Für das u\hof: Theater für junges Publikum wurde die neue u\hof: Leitung bekannt gegeben. Es handelt sich dabei um John F. Kutil, kein Unebkannter in der oberösterreichischen Theaterszene. Landestheater Intendant Rainer Mennicken hat seine Wahl aus 86 BewerberInnen getroffen. Ab der Spielzeit 2011/12 wird Kutil seinen neuen Job als u\hof: Leiter starten.

 

John F. Kutil

Geboren 1967 in Wien,

ausgebildeter Chemo- und Ledertechniker.

Schauspielausbildung an der Schauspielschule Krauss in Wien.

Seit 1990 Freier Schauspieler und Regisseur.

 

FREIER SCHAUSPIELER seit 1990

Theater der Jugend, Wien, Salzburger Landestheater, Theater Phönix, u\hof: Linz, Next Liberty in Graz, Studiobühne Villach, Kosmos Theater Bregenz, Steirischer Herbst, Theater an der Gumpendorferstraße TAG, Wien,…

Sommerproduktionen des Theaterspectakel Wilhering, der Kulturfabrik Helfenberg und dem Sommertheater Schwanenstadt

Film und TV

 

THEATERSPORT

Improtrainer, Gründungsmitglied von Urtheater, Wien und Die Impropheten, Linz

Seit 1998 Lehrtätigkeit: Schauspiel und Improvisation in Schulen, für Amateurtheater, Firmen…

 

REGIEARBEITEN (Auswahl)

u\hof:

Ein Schaf fürs Leben (2008),

Rattenkind (2007)

 

Theater des Kindes

Nikio und der große Samurai (2007)

Wir können noch viel zusammen machen (2009)

 

Kulturfabrik Helfenberg „Der Mikado“ (2010)

Im Rahmen von Zündstoff 09: komA in der Fadingerschule Linz (2009)

Kabarettprogramme: z.B.: feiern mit Lainer & Linhart

 

Inszenierungen in Vorbereitung:

Nov. 2010: Die Werkstatt der Schmetterlinge, Theater des Kindes, Linz

Juli 2011: Der Talisman, Kulturfabrik Helfenberg

 

PREISE

Österreichischer Theatersportmeister 2002 mit Urtheater

Bühnenkunstpreis des Landes Oberösterreich 2009

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 7 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

"Krabat", Ballett nach einem Buch von Otfried Preußler von Demis Volpi in der Deutschen Oper am Rhein

Das 2013 in Stuttgart uraufgeführte Handlungsballett „Krabat“ nach dem beliebten Roman von Ottfried Preußler, in dem er eine sorbische Sage verarbeitet, hatte jetzt an der Deutschen Oper am Rhein…

Von: Dagmar Kurtz

Rocky Horror Picture Show trifft auf Homer

Heftiges Klopfen an der Tür. Es ist nicht der verstorbene Komtur, sondern ein junges Paar, das Einlass begehrt. In ihrer Inszenierung des „Don Giovanni“ für die Deutschen Oper am Rhein“ nutzt Karoline…

Von: Dagmar Kurtz

Der schöne Schein

Täuschungen über Täuschungen, Doppelmoral und Betrug. In der Operette „Die Fledermaus“ macht jeder jedem etwas vor, allein die schwungvolle Musik mit Wiener Walzerseligkeit täuscht darüber hinweg und…

Von: Dagmar Kurtz

„Vástádus eana/The answer is land“ von Elle Sofe Sara im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Hoch im Norden Europas lebt das indigene Volk der Samen. Mit ihrer Lebensart beschäftigt sich Elle Sofe Sara in ihrem Stück „Vástádus eana/The answer is land“ jenseits folkloristischer Attitude. So…

Von: Dagmar Kurtz

Nachdenklich, Lebhaft, Wütend, Wehmütig! Ballett am Rhein: „Vier Neue Temperamente“

DIE VIER TEMPERAMENTE George Balanchine PHLEGMATIC SUMMER Michèle Anne de Mey (Uraufführung) SANGUINIC: CON BRIO Demis Volpi (Uraufführung) CHOLERIC Hélène Blackburn (Uraufführung) FROM TIME TO…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑