Oper Köln berichtigt die Presseerklärung der Stadt Köln vom 4.5.12

Die Oper Köln bezeichnet die Presseerklärung der Stadt Köln vom 04.05.2012 als falsch. "Es wird behauptet, nachdem Uwe Eric Laufenberg sein Angebot, aus dem laufenden Dienstvertrag zum 31.08.2013 ohne Bedingungen auszuscheiden, nicht aufrechterhalten hat, würden weitere Überlegungen zu einer vorzeigen Auflösung seines Dienstvertrages seitens der Stadt Köln nicht weiterverfolgt.
12586

Das ist falsch. Richtig ist: Das Angebot des Opernintendanten Uwe Eric Laufenberg vom 20. April 2012, aus dem laufenden Dienstvertrag zum 31.08.2013 ohne Bedingungen auszuscheiden, ist von der Stadt Köln nicht angenommen worden. Das kann man auch der Pressemeldung der Stadt Köln vom 24. April 2012 entnehmen. Des Weiteren bleibt nach wie vor ungeklärt, wann und wie die Spielzeit 2012/2013 in den Vorverkauf geht, und damit, ob sie überhaupt stattfindet."

Weitere Artikel