Premiere für „Theaterzeit“ - Das Schauspiel geht mit einer eigenen Radiosendung on air / „Theaterzeit“ künftig alle zwei Wochen auf Radio Hannover 87.6

Das Schauspiel Hannover bekommt eine eigene Radiosendung! Am Freitag, 13. November, um 12:00 Uhr ist Premiere für das neue Schauspiel-Magazin „Theaterzeit“ auf Radio Hannover. Darin berichten Theatermacher aus erster Hand vom Geschehen auf der Bühne und hinter den Kulissen. Moderiert wird die Sendung von Claudia Fyrnihs, Redakteurin bei Radio Hannover und leidenschaftliche Theatergängerin.
19808

Zum Auftakt spricht sie mit Intendant und Regisseur Lars-Ole Walburg über das neue Radio-Format und seine aktuelle Produktion „Perplex“ von Marius von Mayenburg, die am 21. November auf der Cumberlandschen Bühne Premiere hat. Außerdem kommen die Schauspieler Günther Harder und Mathias Spaan zu Wort, die auf die jüngste Premiere „Shockheaded Peter“ zurückblicken und Lust auf die Wiederaufnahme von Goethes „Torquato Tasso“ am Samstag im Ballhof Eins machen.

Die „Theaterzeit“ geht von nun an alle zwei Wochen auf Sendung. Geplant sind vorerst zwölf Folgen bis Ende April 2016.

Alle Sendetermine im Überblick:

13.11., 27.11., 11.12.15, 15.01., 29.01., 12.02., 26.02., 11.03., 08.04., 22.04., 06.05. und 20.05.16, jeweils 12:00-13:00 Uhr, Radio Hannover 87.6

Weitere Artikel