HomeBeiträge
„Romeo und Julia" - Choreographie und Inszenierung von Nacho Duato, Musik von Serge Prokofieff, Staatsoper Unter den Linden Berlin „Romeo und Julia" - Choreographie und Inszenierung von Nacho Duato, Musik von...„Romeo und Julia" -...

„Romeo und Julia" - Choreographie und Inszenierung von Nacho Duato, Musik von Serge Prokofieff, Staatsoper Unter den Linden Berlin

Premiere SO 29.04.2018, 18:00 UHR

Für seine Fassung dieses Ballettklassikers hat Nacho Duato ganz der kongenialen Komposition von Serge Prokofieff vertraut, aus der sich die tänzerischen Bewegungen wie von selbst ergeben. Ein Hauch von Jasmin und Orange liegt in der Luft, wenn das Ensemble in aus der Renaissance inspirierten Kostümen von Angelina Atlagic die weltbekannte Geschichte um das junge Liebespaar allein durch Tanz erzählt.

 

 

Copyright: Yan Revazov

 Choreographie und Inszenierung: Nacho Duato
    Musik: Serge Prokofieff
    Bühne: Jaffar Chalabi
    Kostüm: Angelina Atlagic
    Licht: Brad Fields
    Musikalische Leitung: Paul Connelly

    Julia: Polina Semionova
    Romeo: Ivan Zaytsev a.G.

Weitere Termine

    SA 05.05.2018
    SO 13.05.2018
    SA 26.05.2018
    DI 12.06.2018
    MI 20.06.2018
    SA 23.06.2018

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Amerikanische Avantgarde

Mit gleich vier Stücken amerikanischer Choreographen der Moderne, die die amerikanische, aber auch die internationale…

Von: Dagmar Kurtz

Kein Ort. Nirgends.

Ein goldener Läufer, golden wie eine Rettungsdecke, nimmt die Mitte der Bühne ein. Im Hintergrund liegt ein Mensch in…

Von: Dagmar Kurtz

Ende einer Spaßgesellschaft

Eine reiche, leicht exzentrische Gesellschaft trifft sich in Hollywood zur Poolparty auf einem luxuriösem Anwesen. Sie…

Von: Dagmar Kurtz

Clubnacht

Die Bühne schwarz, der Bühnenboden mit dunkler Erde und Plastikbechern bedeckt. Eine Frau kommt aus dem Dunklen und…

Von: Dagmar Kurtz

Distanziert

Man hat sich fein gemacht für das Fest bei den Capulets, alles glänzt und glitzert, die Damen tragen weite Tellerröcke…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

 

Hintergrundbild der Seite
Top ↑