HomeBeiträge
"Schwimmen lernen", ein Lovesong von Marianna Salzmann, Maxim Gorki Theater Berlin"Schwimmen lernen", ein Lovesong von Marianna Salzmann, Maxim Gorki Theater..."Schwimmen lernen", ein...

"Schwimmen lernen", ein Lovesong von Marianna Salzmann, Maxim Gorki Theater Berlin

Premiere 18.11., 20.30 Uhr - Studio Я. -----

Feli verlässt ihren Mann Pep für die geheimnisvolle Lil. Zusammen beginnen die beiden Frauen ein neues Leben am Schwarzen Meer. Aber wie geht Liebe, wenn man die Sprache nicht kann, keinen Job hat und Beziehungen keine Privatsache sind?

 

Regisseur Hakan Savaş Mican inszeniert dieses Stück als Love Song auf der Studiobühne. Ein intensives musikalisches Kammerspiel, geschrieben von der 28-jährigen Marianna Salzmann, die deutschlandweit von den Theaterkritikern als Nachwuchstalent gefeiert wird. Marianna Salzmann ist Hausautorin des Gorki und Leiterin der Studiobühne, die den neuen Namen Studio Я trägt.

 

Regie Hakan Savaş Mican

Bühne + Kostüme Sylvia Rieger

Dramaturgie Irina Szodruch

Musik Enik Video Benjamin Krieg

 

Mit Marina Frenk, Anastasia Gubareva, Dimitrij Schaad

 

Eine Kooperation mit dem Ballhaus Naunynstraße, gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds

 

Di 19.11.20:30

Fr 20.12.20:30 - 22:00

Sa 21.12.20:30 - 22:00

So 22.12.20:30 - 22:00

Weitere Informationen zu diesem Beitrag



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Kein Ort. Nirgends.

Ein goldener Läufer, golden wie eine Rettungsdecke, nimmt die Mitte der Bühne ein. Im Hintergrund liegt ein Mensch in…

Von: Dagmar Kurtz

Ende einer Spaßgesellschaft

Eine reiche, leicht exzentrische Gesellschaft trifft sich in Hollywood zur Poolparty auf einem luxuriösem Anwesen. Sie…

Von: Dagmar Kurtz

Clubnacht

Die Bühne schwarz, der Bühnenboden mit dunkler Erde und Plastikbechern bedeckt. Eine Frau kommt aus dem Dunklen und…

Von: Dagmar Kurtz

Distanziert

Man hat sich fein gemacht für das Fest bei den Capulets, alles glänzt und glitzert, die Damen tragen weite Tellerröcke…

Von: Dagmar Kurtz

Zwischen Leichtigkeit und Schwere

Mit gleich drei neu konzipierten Stücken wird das Düsseldorfer Publikum vom Ballettabend "B39" in der Deutschen Oper am…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

 

Hintergrundbild der Seite
Top ↑