Sibylle Broll-Pape wird Intendantin des E.T.A.-Hoffmann-Theaters Bamberg

Sibylle Broll-Pape, Mitgründerin und langjährige Intendantin des prinz regent theaters in Bochum, wird ab der Spielzeit 2015/16 Intendantin des E.T.A.-Hoffmann-Theaters Bamberg. Findungskommission, Kultursenat und Stadtrat der oberfränkischen Stadt stimmten einstimmig für sie.
15911

Für das privat getragene prinz regent theater, das derzeit rund sechs Inszenierungen pro Spielzeit produziert, wird ab Sommer 2015 ein leitender Regisseur / eine leitende Regisseurin gesucht. Das künstlerische Profil des prinz regent theaters, das in den letzten Jahren durch Inszenierungen zeitgenössischer Dramatik, Kammermusiktheaterproduktionen und Klassikerinszenierungen bestimmt wurde, soll dabei beibehalten werden.

Sibylle Broll-Pape freut sich auf die neuen Herausforderungen, wird aber dem prinz regent theater auch über 2015 hinaus eng verbunden bleiben.

Weitere Artikel