Tanzfestival Rhein-Main 2018

2.11. – 18.11.2018, Darmstadt, Frankfurt, Wiesbaden

Das Tanzfestival Rhein Main 2017 begeisterte rund 6.500 Menschen in der Region. Für die dritte Ausgabe hat die Tanzplattform Rhein-Main erneut ein umfangreiches Bühnenprogramm zusammengestellt. Das Repertoire der Produktionen spiegelt auch in diesem Jahr die ganze Vielfalt des Tanzes wider: von Tanzstücken für Kinder und Jugendliche bis hin zu neuen Stücken internationaler Choreografie-Stars sowie Produktionen aufstrebender, regional verwurzelter Künstler*innen. Nicht zu vergessen der Tanztag Rhein-Main, der am 10. November die ganze Region zum Tanzen animiert.
25296

(c) Julia Gat

Mit: Birutė Banevičiūtė | AΦE | Christos Papadopoulos / Leon & The Wolf | Fouad Boussof / Massala Company | Claire Cunnningham & Jess Curtis | Roberto Olivan | Núria Guiu Sagarra | Ayla Pierrot Arendt | Emanuel Gat Dance & Ensemble Modern | Taulant Shehu | Kristin Gerwien | Tim Plegge | Saša Asentić & Collaborators | Meg Stuart & Jompet Kuswidananto / Damaged Goods | LIGNA | Frances Chiaverini & Robyn Doty | Machine Woman & Trist2

Alle Infos: www.tanzplattformrheinmain.de

Weitere Artikel