Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"Terror" von Ferdinand von Schirach - Theater Plauen-Zwickau "Terror" von Ferdinand von Schirach - Theater Plauen-Zwickau "Terror" von Ferdinand...

"Terror" von Ferdinand von Schirach - Theater Plauen-Zwickau

Premiere 08.10.2016, 19:30 Uhr, Plauen ¬ Vogtlandtheater. -----

Ein Mann hat 164 Menschen getötet. Er wird des Mordes angeklagt und steht nun vor Gericht. Doch das ist nicht die ganze Wahrheit: Lars Koch, Familienvater und Major der Luftwaffe, schoss – gegen das Gesetz und den Befehl seiner Vorgesetzten – ein Passagierflugzeug ab, welches von Terroristen mit der Absicht entführt wurde, es in ein Fußballstadion stürzen zu lassen und so 70.000 Menschen zu töten.

Lars Koch trifft eine Entscheidung und schießt. An seiner Täterschaft besteht kein Zweifel, doch eine Frage bleibt zu klären: Ist er für diese Tat schuldig zu sprechen?

 

In dem als Gerichtsprozess angelegten Schauspiel von 2014 entwirft der Bestsellerautor und Strafverteidiger Ferdinand von Schirach mit scharf geschliffenen Worten nicht nur ein erschreckend reales Szenario, sondern fordert das Publikum gleichzeitig dazu auf, selbst als Schöffen ein Urteil zu fällen und über den Ausgang des Prozesses zu entscheiden. Der doppelten Uraufführung in Berlin und Frankfurt im Oktober 2015 folgte eine beispiellose Serie weiterer Inszenierungen auf zahlreichen Bühnen.

 

ab 14 Jahren

 

Regie Gilbert Mieroph

Bühne/Kostüme Luisa Lange

Video/Dramaturgie Maxi Ratzkowski

 

Vorsitzende Ute Menzel

Lars Koch, Angeklagter Leonard Lange

Biegler, Verteidiger Daniel Koch

Nelson, Staatsanwältin Anja Schreiber

Christian Lauterbach Michael Schramm

Franziska Meier Nadine Aßmann

Protokollführerin ¬ Wachtmeister Statisterie

 

14.10.2016 ¬ 19:30 Uhr

16.10.2016 ¬ 18:00 Uhr

18.10.2016 ¬ 19:30 Uhr

24.10.2016 ¬ 18:00 Uhr

19.11.2016 ¬ 19:30 Uhr

17.12.2016 ¬ 19:30 Uhr

28.01.2017 ¬ 19:30 Uhr

11.02.2017 ¬ 19:30 Uhr

21.04.2017 ¬ 19:30 Uhr

28.05.2017 ¬ 18:00 Uhr

 

Vorstellungen Zwickau ¬ Malsaal

13.01.2017 ¬ 19:30 Uhr Premiere

22.01.2017 ¬ 15:00 Uhr

03.02.2017 ¬ 19:30 Uhr

04.02.2017 ¬ 19:30 Uhr

05.03.2017 ¬ 18:00 Uhr

21.03.2017 ¬ 19:30 Uhr

01.04.2017 ¬ 19:30 Uhr

25.04.2017 ¬ 18:00 Uhr

05.06.2017 ¬ 18:00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 8 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Nachdenklich, Lebhaft, Wütend, Wehmütig! Ballett am Rhein: „Vier Neue Temperamente“

DIE VIER TEMPERAMENTE George Balanchine PHLEGMATIC SUMMER Michèle Anne de Mey (Uraufführung) SANGUINIC: CON BRIO Demis Volpi (Uraufführung) CHOLERIC Hélène Blackburn (Uraufführung) FROM TIME TO…

Von: Dagmar Kurtz

Hinter der Bühne

Adriana ist der gefeierte Star der Schauspielbühne. Aber auch Ruhm und Anerkennung schützen nicht davor, hintergangen zu werden. Und wenn zwei Frauen denselben Mann lieben, sind Eifersucht, Intrige…

Von: Dagmar Kurtz

Wie absurd ist das denn?

Die Volksbühne in Berlin kommt mit einer Uraufführung namens „SMAK! SuperMacho AntiKristo“ heraus, einer „hyperhybriden Hommage an den französischen Symbolisten Alfred Jarry“ und allerlei Anderes.  

Von: Stephan Knies

Zwei Außenseiter - "I am a problem" in der Deutschen Oper am Rhein: "Carmen“ "von Roland Petit und "Baal" von Aszure Barton

Der Kontrast könnte stilistisch nicht größer sein zwischen den beiden Choreografien, die an der Deutschen Oper am Rhein in „I am problem“ zu sehen sind. Und doch haben sie etwas gemeinsam, sie zeigen…

Von: Dagmar Kurtz

Ich hoffe, es wird recht lebendig

Die Zeit spricht eigentlich für eine neue Premiere der „Hedda Gabler“: In den nunmehr bald zwei Jahren der Beschränkungen haben so viele von uns die eigenen Lebensentwürfe grundsätzlich in Frage…

Von: Stephan Knies

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑