The European Balcony Project – Künstler*innen rufen die Europäische Republik aus!

10. November 2018 gegen 16 Uhr

Am 09.11.1918 wurde vom Balkon des Reichstags in Berlin die Republik ausgerufen. Am 11.11. vor Hundert Jahren endete der Erste Weltkrieg. Diese beiden, für die Geschichte Europas entscheidenden Ereignisse erinnernd, wollen die Künstler*innen am 10. November 2018 eine Brücke zwischen beiden Daten schlagen und ein neues Signal für ein friedliches Europa senden. Denn heute zielen wieder Nationalisten darauf, im Europäischen Parlament die Mehrheit zu gewinnen. Aufwachen, Europa! „Wo jeder der erste sein will, werden am Ende alle verlieren.“ (Navid Kermani)
25300

(C) Benjamin Weber

Am 10.11.2018 werden zahlreiche Künstlerinnen und Künstler und 120 Kulturinstitutionen in vielen europäischen Städten gegen 16 Uhr von den Balkonen symbolisch die Europäische Republik ausrufen. Das Staatstheater Darmstadt macht mit. Sie sind herzlich eingeladen. Ab 15.30 auf dem Georg-Büchner-Platz vor dem Staatstheater. „Es lebe die Europäische Republik“! Anschließend Diskussion im Foyer des Theaters über die Gestaltung einer europäischen Zukunft.

Weitere Artikel